Mit 14 mit Typen rummachen... Bit**?

19 Antworten

Die Erwachsenen, oder die Leute die das mit 14 nicht gemacht haben können das nicht nachvollziehen, kann ich auch verstehen. Ich bin aber selber gerade 14 und finde es wie bei dir beschrieben garnicht schlimm! Bei mir ist es eigentlich genauso und ich fühle mich 0 wie eine bit**. Ich kann sagen das ich keines Wegs assozial oder sonstiges bin, ich komme aus einer guten Familie!! Ich finde auch es macht Spaß und ist immer wieder eine neue Erfahrung ab und zu (aber eher selten) mal mit einem jungen rumzumachen ;) und Partys finde ich erst schlimm wenn du nicht einschätzen kannst wieviel du verträgst und dich richtig dumm und peinlich verhältst. Solange das nicht der Fall ist wünsche ich dir sehr viel Spaß und kann dir aus reinem Gewissen sagen, alle Leute sind anders und die Mädchen aus deiner Klasse sind anders als du. War bei mir genauso, ich hab früh mich sowas angefangen worauf ich wirklich nicht stolz bin, aber jetzt sind die Mädels aus meiner Klasse auch ab und zu mal auf Partys eingeladen und verstehen das in irgendeiner Sicht und machend selbst obwohl sie früher komplett verstört waren wenn sie irgendetwas von mir mitbekommen haben! Ich würde mit den Mädchen einfach nichts machen, keinen Streit und keine dicke Freundschaft, einfach neutral bis reifer werden und mit dem lässtern aufhören. Ich wünsche dir viel Spaß aber übertreib es trotzdem nicht haha 

Es ist in ordnung mal einen Jungen zu küssen, um seine Erfahrungen zu machen. Aber mit zu vielen Jungs "rum zu machen" ist meiner Meinung nach nicht gut. Immerhin bist du auch erst 14. Das ist noch sehr jung. Und wenn du so etwas tust musst du auch mit negativen Konsequenzen rechnen. Man sollte niemanden als B*** bezeichnen aber Schlampiges Verhalten finde ich das schon. Ich würde mich an deiner stelle auch nicht wohl fühlen. Die Meinung ist grad sehr hart, aber du hast nach ehrlicher Meinung gefragt :) lg

Zum Alkohol: Haben meine Vorredner sachon einiges zu geschrieben. Zu Bi: Spaß haben und flirten ist ok. Und zu deinen "Freundinnen", würde ich kündigen!Wer solche Freunde hat, braucht keine Feinde mehr. Es gibt noch genug andere Freunde.

Hör nicht auf deine "Freundinnen" . Mach dein eigenes Ding und lass dich nicht durch komische Bemerkungen der anderen davon abbringen dein leben so zu leben wie du es möchtest. Wenn du es nicht ständig machst ist es auch vollkommem in Ordnung. Anscheinend bist du etwas reifer als deine Freundinnen. Ich glaube sie sind auch neidisch darüber dass sie noch nie einen jungen geküsst haben aber du schon. Ich bin auch 14 und gehe ab und zu mal was trinken mit meinen Freundinnen.ich habe auch schon mit Jungs rumgemacht, aber das heisst noch lange nicht dass ich eine Schlmpe bin! Und wenn deine Freundinnen sowas sagen dann sag denen deine Meinung und beende die Freundschaft.

Was ist bitte daran "in Ordnung" mit 14 zu trinken? Was ist daran reifer? Warum sollten die Freundinnen neidisch sein?, vielleicht finden sie es einfach nur nicht nötig. Das hat sicher nichts mit Neid zutun.

1
@Secucoji

Ich meine damit dass sie wahrscheinlich schon reifer ist als anderen in ihrem Alter. Und sie muss ja auch ihre Grenzen kennen ist ja ihre Entscheidung.

0

Deine Freundinnen von der Schule haben Recht. Wer mit 14 mit Jungs "rummachen" muss und Alkohol trinken, damit sie/er "dazugehört", hat nichts mehr zu verlieren. Es wird sich bald bei den Jungs rumgesprochen haben, dass Du leicht zu haben bist.

Was möchtest Du wissen?