mit 14 Comics lesen - unnormal?

14 Antworten

Niemand kann dir sagen was zu tun und was zu lassen ist, du bist erst 14, da kannste doch noch dein Jugendlich sein genießen....

Wenn du es magst, lass dir nicht von andren einreden es zu lassen. Mein Tipp wäre einfach weiter zu machen so wie bisher und einfach nicht so viel mit Freunden drüber reden. Ich selber habe auch Comics gelesen, auch bis vor ein/zwei Jahren (bin jetzt 16).

Ich habe unten auch noch massig Donald Duck Comics stehen, und ich habe immernoch Spaß mal ab und an eins davon anzuschauen.

Wenn du es nicht magst das deine Kumpels dich dafür auslachen, wäre mein Tipp einfach den Mund halten und nur mit denen darüber reden die auch gerne Comics lesen :D

Viel Spaß beim Lesen und Schöne Grüße Felix

Mach dir da mal keinen Kopf,

ich bin 31 und lese auch ab und an mal Comics (Asterix). Da ist doch nichts dabei. Jeder soll das in seiner Freizeit machen worauf er Lust und Laune hat, solange es nicht gegen irgendwelche Gesetze vertößt. :)

In deinem Alter sind manche Dinge halt einfach "uncool", aber das kann dir doch egal sein. Lass die anderen doch reden. Mach dein Ding, schwimme nicht mit dem Strom - und kaufe dir noch ein paar Comichefte. :) :) :)

Es gibt genügend leute die sind 20 oder 30 oder 40 und liebe es Comics zu lesen! Auch immer weniger Leute lesen Bücher und es ist trotzdem normal! Als ich 14 war hab ich auch Comics gelesen und da war das auch noch normal! Mach dir keinen Kopf! Tu was dir Spaß macht und lass dir nicht reinreden!

Anfürsich müssten wir erstmal definieren, was eigentlich "Normal" wirklich ist. Denn was für die einen normal ist ist für andere unnormal.

... dass er noch nie eine 14jährige getroffen hat die noch Comics liest etc.

Dann wird er wahrscheinlich nicht viele 14-jährige kennen, bzw. auch kaum andere Leute. :P

Was macht er denn, bzw. hält er für normal? Etwa unterwegs das ständige Daddeln aufm Smartphone und dabei ständig gegen ne Laterne dengeln? :D

Da sind Comicleser doch normaler - womit wir ja wieder bei der Definition sind.^^

Und ich kenne einen der das halbe Jahrundert voll hat, der liest auch die Lustigen Taschenbücher - den sehe ich jeden Morgen - im Spiegel. :D

Früher in den 60-70er Jahren wurden sie Schundhefte genannt (hatten halt keine Ahnung), heut sind Comics schon absolut Kult. Also: les sie weiter!

Das ist odch deine Sache, lebst du etwa für andere? Verstellt dich nicht und verzichte nicht auf etwas was du magst. Denn Leute die so oberflächlich sind, dass sie dich danach beurteilen, hast du sowieso nicht nötig!

Was möchtest Du wissen?