Mir fällt kein hundename ein😔

16 Antworten

Also ich weiß nicht ob das was für dich wäre - nicht jeder mag diese Namen - aber ich persönlich mag japanische Namen (mit vielen schönen Bedeutungen). :) Ansonsten wirklich einfach mal googlen...hast du den kleinen schon mal getroffen/gesehen? Dann könntest du ihn auch nach seinem Aussehen benennen (bsp. Flecky oder so) oder nach seinem Charakter.

Antoine - Pünktchen - Adonis - Herkules - Herr Berthold

Die brüder von meiner luna heißen kappa, milow, yoshi, pumukl, teddy und buddy vllt ist ja was für euch dabei.

Hallo! Du kannst in den Impfpass schreiben, was Dir grade einfällt! Schreib "Fifi" und nenn Deinen Hund später, wie Du willst. Ich finde, man kann einem Hund keinen Namen geben, bevor man ihn nicht wirklich gesehen und in den Arm genommen hat! Der Name im Impfpass lässt sich jederzeit ändern, das interessiert niemanden! Viel Spaß mit dem Kleinen! Tonimama

kommt er aus einer FCI-anerkannten zucht? dann steht der Name sicherlich bereits fest (spätestens ab der 7.woche, mit Anfangsbuchstabe des wurfes,wegen dem Stammbaum) der wird dann im Impfausweis eingetragen... wen er aus eine wilden (vermehrer-)zucht kommte; Adonis,apollo,eros,zeus,thor...

Was möchtest Du wissen?