Minute, Stunde, Sekunde, Tag

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil man das zu einer Zeit, als die Menschen noch mit Dutzend rechneten, festgelegt hat. 60 Sekunden sind 5 Dutzend und 24 Stunden 2. Und jetzt wird es eben nicht mehr geändert.

sumerer und babylonier hatten 60er stufung und nicht 10er. das hängt mit der länge des jahres zusammen. bei den alten summerersn 360 tage -> 6*60 tage. von daher nahmen sie immer ein mehrfaches von 6. 12 monate, 24stunden, 60 minuten usw. ist alles ein mehrfaches von 6.

daher kommt auch die kreisteilung in 360° -> tagesdrehung der ekliptik (himmel). das stellt so gesehen eine ausnahme dar, alle anderen kulturen rechneten einem dezimalsystem, was wohl daran liegt, dass wir 10 finger haben und das war schon immer eine zählhilfe.

( hab ich vergessen beizuschreiben ^^

0

Danke für die Antwort, war sehr ausführlich

0

Frag die Engländer, die hatten ein anderes Zahlensystem (wie man auch an den Längengraden merkt). Früher hatten die auch ihr Geld in diesem System, für Nicht-Engländer fast undurchschaubar ;o)

sumerer und babylonier hatten 60er stufung und nicht 10er. das hängt mit der länge des jahres zusammen. bei den alten summerersn 360 tage -> 6*60 tage. von daher nahmen sie immer ein mehrfaches von 6. 12 monate, 24stunden, 60 minuten usw. ist alles ein mehrfaches von 6.

daher kommt auch die kreisteilung in 360° -> tagesdrehung der ekliptik (himmel). das stellt so gesehen eine ausnahme dar, alle anderen kulturen rechneten einem dezimalsystem, was wohl daran liegt, dass wir 10 finger haben und das war schon immer eine zählhilfe.

Was möchtest Du wissen?