Minecraft-Server: Failed to bind to port

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht einfach mal den server port in den properties weglassen, normalerweise wird der automatisch hinzugefügt

Funktioniert auch nicht.

0

schalte mal die firewall auf deinen PC ab und probiere es dann.

Frage weso hast du online mode auf off das alle crackspieler auch drauf können?

Jap, genau aus dem Grund. Ein paar Freunde wollen es sich nicht kaufen und ich will trotzdem mit ihnen spielen.. Aber meine FireWall auszuschalten war genau das was ich nicht wollte. Habe dadurch erst letztens einen Virus auf dem PC gehabt.. ich werde es trotzdem mal versuchen.

0
@Jumper200

Also das mit der FireWall ausschalten hat schonmal nicht funktioniert.. Habe das Problem auch mehrmals gegooglet finde aber keine Lösung..

0

Nimm die IP Adresse aus den Servereinstellungen raus. Die musst du nicht angeben, und sie hat eine andere Funktion als die meisten Leute glauben.

Diese Adresse dient dem Binding an ein Interface, für private Server zu 99,99% unnötig.

Danke!! Hat bei mir nun gellappt! :) 

0

also du mustt bei server reingehen und dann irgendwo steht da port = irgentwas weis nicht und da must du 10 eingeben dann hats bei mir funktioniert

ich hatte das gleiche problem... zuerst lief alles super.. aber dann stand da:

The exception was: java.net.BindException: Cannot assign requested address: JVM_Bind

ich habe gegoogelt aber nichts gefunden... als ich dann die ip überprüft habe hab ich den fehler gefunden...

wenn du bei vista auf dein internet > netzwerk und freigabecenter > status deiner aktuellen internetverbindung anzeigen > deteils kommt ein kleines fenster... die IPv4 IP-Adresse musst du in den server.propperties als server-ip eingeben... außerdem 25565 bei server-port und onlinemode=false... diese IPv4-Adresse hat sich bei mir irgendwie geändert...

(noch ein kleiner tipp: ich würde nether auch false machen dann das hängt sich meistens auf...)

LG Der schwarze Panther...

Was möchtest Du wissen?