Strato VServer alle Ports belegt

2 Antworten

Hallo

ich hab bei Strato einen VServer gemietet

Warum lernst Du nicht erst einmal wie man einen Server richtig administriert und vernünftig härtet?

Nimm besser einen weiteren Computer oder eine virtuelle Installation bei Dir zuhause um zu lernen wie man es richtig macht!

Ansonsten:

man netstat
man apt
man alleswasdusonstnochwillst
nmap -T4 -sS localhost

Linuxhase

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze seit 2007 Linux und habe LPIC101 und LPIC102

Danke für deine Antwort ich hab mal nmap -T4 -sS localhost ausprobiert und da steht: Starting Nmap 5.21 ( http://nmap.org ) at 2013-09-18 13:40 CEST Nmap scan report for localhost (127.0.0.1) Host is up (0.000010s latency). Hostname localhost resolves to 2 IPs. Only scanned 127.0.0.1 Not shown: 992 closed ports PORT STATE SERVICE 21/tcp open ftp 22/tcp open ssh 25/tcp open smtp 465/tcp open smtps 587/tcp open submission 3306/tcp open mysql 5901/tcp open vnc-1 6001/tcp open X11:1

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.11 seconds Was mich wundert sind die 992 geschlossene ports. Wie kann ich die öffnen? Und ich weiß garnich wie diese geschlosen wurden. In einer virtuellen Maschine geht ed wunderbar.

0
@verreisterNutzer

@demo64738

Danke für deine Antwort ich hab mal nmap -T4 -sS localhost ausprobiert und da steht:

Bitte benutze für Terminalausgaben immer Code-TAGs! Dann würde das übersichtlicher aussehen und nicht wie Kraut & Rüben.

Starting Nmap 5.21 ( <a href="http://nmap.org" target="_blank">http://nmap.org</a> ) at 2013-09-18 13:40 CEST
Nmap scan report for localhost (127.0.0.1) 
Host is up (0.000010s latency). 
Hostname localhost resolves to 2 IPs.
Only scanned 127.0.0.1
Not shown: 992 closed ports
PORT     STATE  SERVICE
21/tcp   open   ftp
22/tcp   open   ssh
25/tcp   open   smtp
465/tcp  open   smtps
587/tcp  open   submission
3306/tcp open   mysql
5901/tcp open   vnc-1 
6001/tcp open   X11:1

Nmap done: 1 IP address (1 host up) scanned in 0.11 seconds

Was mich wundert sind die 992 geschlossene ports. Wie kann ich die öffnen?

  • Wieso wundert Dich das?
  • Es ist ein Zeichen von Sicherheit wenn nur diejenigen Port geöffnet sind die man tatsächlich auch braucht.
  • Warum und wofür willst Du noch mehr Ports öffnen, welche Dienste sollen denn darauf laufen?

Bei mir sind nur 2 von 1000 Ports offen; und das ist gut so.

In einer virtuellen Maschine geht ed wunderbar.

Was geht da, welche Ports sind denn noch offen?

  • Du hast doch schon Fileserver, Mailserver, X-Server, ssh-Server usw. geöffnet. Wenn man eine weitere Software installiert /z.B. ein Spiel oder P2P) und dieser bei der Konfiguration eigene Ports zuweist, dann werden diese Ports freigeschaltet.

Linuxhase

0
@verreisterNutzer

@demo64738

Ja und wie kann ich jetzt einen port öffnen?

Welchen Port möchtest Du denn haben und wofür soll der sein?

Linuxhase

0
@Linuxhase

er soll für einen minecraft server sein denn da steht immer failed to bind port und er ist 25565

0
@verreisterNutzer

@demo64738

er soll für einen minecraft server sein denn da steht immer failed to bind port

  • wo steht das und wann?
  • ist denn Minecraft bereits installiert?
    • Dann muß es dafür auch eine Konfigurationsdatei geben in welcher man den zu verwendenden Port angeben muß.
  • Und falls Du eine Firewall hast muß der Port darin natürlich auch freigeschaltet werden.

Linuxhase

0
@Linuxhase

Die Serversoftware von Minecraft hab ich installiert und wenn ich den server starte kommt dieser error:

2013-09-18 20:04:47 [INFO] [Minecraft-Server] Starting Minecraft server on xxx.xxx.xxx.xxx:25565 2013-09-18 20:04:47 [WARNING] [Minecraft-Server] **** FAILED TO BIND TO PORT! 2013-09-18 20:04:47 [WARNING] [Minecraft-Server] The exception was: {0} 2013-09-18 20:04:47 [WARNING] [Minecraft-Server] Perhaps a server is already running on that port? Irgentewie bekomm ich die codetags nicht hin.

0
@verreisterNutzer

@demo64738

Irgentewie bekomm ich die codetags nicht hin.

Das ist doch nicht so schwer:

  • Text schreiben bzw. hier hinein kopieren
  • Den Text der in Code-TAGs soll komplett selektieren
  • Jetzt das 5. Icon von links (Das mit den <> Zeichen) anklicken

Fertig.

Linuxhase

0
@Linuxhase

@demo64738

Du kannst den Port ja mal ändern, lege im Verzeichnis wo du den Server hast eine "server.properties" Datei mit folgendem Inhalt an.

#Minecraft server properties
#Thu Sep 19 14:53:58 CDT 2013
generator-settings=
level-name=world
allow-flight=true
server-port=33333
level-type=DEFAULT
level-seed=
server-ip=
max-build-height=256
spawn-npcs=true
white-list=false
spawn-animals=true
hardcore=false
texture-pack=
online-mode=true
pvp=true
difficulty=1
gamemode=0
max-players=20
spawn-monsters=true
generate-structures=true
view-distance=10
motd=A Minecraft Server

Linuxhase

0
@Linuxhase

Ich hab es schon mit mehreren ports versucht und es klappt nicht. Immer der selbe error.

0
@verreisterNutzer

@demo64738

  • Hast Du denn mal diese Datei angelegt?
    • Wie genau lautet dann die Fehlermeldung?
  • Ist die Firewall aktiv?
    • Wurde der besagte Port in der Firewall freigegeben?
    • Auch im Router zuhause?

Das hier kannst Du auch mal studieren:

http://www.selflinux.org/selflinux/html/iptables.html

Aber ohne exakte Fehlermeldungen und Auswertung dessen was in den Logfiles steh, kann ich nur raten, aber nicht effektiv helfen**

Linuxhase

0

Prüfe mit netstat, ob die Ports belegt sind. Wenn ja, kannst Du darüber auch herausfinden, welche Programme die Ports belegen.

Evtl. ist auch eine Firewall der Grund. Das kannst Du (meist) mit iptables prüfen und auch beheben.

Was mich aber wundert: du scheinst nicht viel Ahnung von Servern zu haben, sonst würdest Du diese Frage hier nicht stellen?! Wieso buchst Du dann einen Server den Du nicht bedienen kannst? Damit gehst Du auch ein rechtliches Risiko ein, da - wenn der Server kompromitiert wird und von ihm ausgehend Schäden auf anderen Servern verursacht werden - Du schuldig sein könntest. Evtl. solltest Du dir einen Fachmann dafür suchen, mit entsprechender Bezahlung wenn es kein Freundschaftsdienst sein soll.

Was möchtest Du wissen?