Minecraft Endportal finden - Enderauge funktioniert nicht - keine Festung

5 Antworten

Der Festungsraum ist ziemlich klein, bei mir ist er mal im Ozean gelandet und die Festung drumherum zu generieren, hat der Worldgenerator einfach vergessen.

Aber wenn du absolut sicher bist, dass keine Festung da ist: Angeblich gibt's es auf der Welt immer drei Festungen, die im Drittelkreis mit Variablem Abstand um 0,0 generiert werden.

Vielen Dank für deine Antwort Muffin! Ich bin mir leider sehr sicher, dass da nichts ist. Das mit den drei Festungen im Drittelkreis habe ich auch gelesen, aber egal in welche Richtung und wie weit ich von 0/0 weg gehe führen die Enderaugen mich immer wieder zu diesem Punkt wo aber nichts ist.

0

Wenn du von 1.6 direkt auf 1.7.2 geupdatet hast, ist die Welt durch die Chunkgeneration schrott geworden. Wenn du von 1.6.4 auf 1.7.2 geupdatet hast, kann es höchstens an einem Bug beim generieren der 1.7 Features liegen oder daran, dass die Welt möglicherweise zu stark mit Chunks bearbeitet wurde. Daher rate ich dir, eine neue Welt zu erstellen, damit sie direkt auf 1.7 geupdatet ist. Es wurde sogar von Craftbukkit Developern gesagt, dass generierte Strukturen verschwinden oder mit neuen Chunks zerstört werden können, wenn man von 1.6 nicht erst auf 1.6.4 updatet und dann auf 1.7.2.

Mehr fällt mir leider nicht dazu ein, ich hoffe es hat dir trotzdem geholfen.

MfG

xSh4kerx

Hi Xsh4rkx! Vielen Dank für deine ausführliche Antwort! Ich hab das falsch geschrieben, ich hatte zwischendurch auch die 1.64, habe also alle Updates immer gemacht. Daher vermute ich, dass du da Recht hast und es ein Bug ist beim generieren der neuen Chunks. Aber eine neue Welt ist auch keine Lösung, wir haben in diese hier schon einige hundert Stunden gesteckt. Angeblich gibt's ja immer 3 Festungen aber egal wo hin ich von 0/0 aus gehe führen die Enderaugen mich immer zu diesem Punkt wo definitiv nichts ist.

0

Eigentlich bleiben die Dateien für den Ort der Festung immer aktuell. Was sein könnte, wäre, dass das Terrain, in der die Festung liegen sollte, bereits generiert wurde, bevor es Festungen gab und dort somit keine Festung ist. Also das Territoruim kann "falsch" sein, die Koordinaten, an die das Enderauge fliegt, eigentlich nicht.

Es hört sich bei dir zwar nicht so an, als wäre das der Fall, aber du kannst trotzdem mal versuchen, bei deiner Welt im Menü auf "Re-Create" zu klicken und gucken, ob in dieser neuen Welt das Enderauge zu einer Festung fliegt und falls ja, ob das Terrain dort dasselbe ist wie in deiner Welt.
Wenn nicht, wirst du wohl die Datei in der das Terrain in deiner Welt gespeichert ist entfernen und neu generieren lassen müssen, damit sich die Festung generiert. Aber wenn du dort schon was gebaut hast, es es natürlich weg.

Und da du die region.mca Dateien schwer bearbeiten kannst, sondern nur ganz rausnehmen kannst, wird das sehr viel Territorium entfernen. In einer solchen Datei sind nämlich 32 Chunks, also 512 x 512 Blöcke enthalten.

Du musst der Richtung danach folgen bis sie hinunter in die Erde Stein etc. hinunterkomt und dan musst du ihnen immer noch folgen aber nur graben^^

ECHT JETZT

ENDERAUGEN FUNTKIONIEREN DIE FÜHREN DICH IN EINE RICHTUNG GENAU IN DIE RICHTUNG VON STRONGHOLD DAS SIE HERUNTERPLOPPEN IST NORMAL WEGEN SONST KÖNNTE NIEMAND DEN ENDERAUGEN FOLGEN!

Was möchtest Du wissen?