Milchpulver im Flugzeug?

7 Antworten

Ja, das darfst du mitnehmen, da Babynahrung von der 100ml Mengenbeschränkung ausgenommen ist.

Babywasser ist im Handgepäck erlaubt und unterliegt nicht der 100 ml Mengenbeschränkung. Das heißt, Sie dürfen die erforderliche Menge für die Dauer der Reise im Handgepäck mitnehmen, wenn das Kind mit Ihnen reist und unter 3 Jahre alt ist.

http://www.frankfurt-airport.de/content/frankfurt_airport/de/check-in_gepaeck/handgepaeck/produktuebersicht.suffix.html/letter=B.html

Babynahrung darf man mit nehmen, wenn man tatsächlich ein Baby mit auf dem Board nimmt:-)

Wasser höchstens 100ml, falls mehr benötigt wird, einfach mit Security abklären. Ansonsten Wasserkocher gibt es im Flugzeug auch.

Nur in geringen Mengen, darf man Flüssigkeiten mit ins Handgepäck nehmen. Aber eigentlich kann einen die Stewardess Wasser kochen.

Wasser ist im Flugzeug verboten, wenn du es nicht nach der sicherheits Kontrolle gekauft, oder am Wasserhahn (Toiletten) abgefüllt hast. Das geht aber. Und gegen Milchpulver sollte nix einzuwenden sein.

Pulver ins Koffergepäck, zubereitete Fläschchen für Babys/Kinder ins Handgepäck. Evtl wirst du gebeten einen Schluck zu trinken, um auszuschließen, dass es was Böses ist.

Was möchtest Du wissen?