Milchpulver im Flugzeug?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja, das darfst du mitnehmen, da Babynahrung von der 100ml Mengenbeschränkung ausgenommen ist.

Babywasser ist im Handgepäck erlaubt und unterliegt nicht der 100 ml Mengenbeschränkung. Das heißt, Sie dürfen die erforderliche Menge für die Dauer der Reise im Handgepäck mitnehmen, wenn das Kind mit Ihnen reist und unter 3 Jahre alt ist.

http://www.frankfurt-airport.de/content/frankfurt_airport/de/check-in_gepaeck/handgepaeck/produktuebersicht.suffix.html/letter=B.html

Babynahrung darf man mit nehmen, wenn man tatsächlich ein Baby mit auf dem Board nimmt:-)

Wasser höchstens 100ml, falls mehr benötigt wird, einfach mit Security abklären. Ansonsten Wasserkocher gibt es im Flugzeug auch.

Nur in geringen Mengen, darf man Flüssigkeiten mit ins Handgepäck nehmen. Aber eigentlich kann einen die Stewardess Wasser kochen.

Normalerweise darfst Du keine Flüssigkeiten über 100ml in den Flieger mitnehmen. Du könntest mehrere Flaschen zu 100ml abfüllen (ein Baby trinkt ja eh nicht viel mehr als 300ml, oder?). Diese Flaschen musst Du dann in einen durchsichtigen Zip-Beutel legen. Das Milchpulver ist kein Problem.

Ginger1970 29.06.2015, 13:44

E wie Essen

Fertige Babynahrung unterliegt, ähnlich wie persönliche Medikamente, nicht der 100-ml-Mengenbeschränkung für Flüssigkeiten und muss auch nicht in wiederverschließbaren Plastikbeuteln mitgeführt werden. Um die Sicherheitsbeamten nicht zu irritieren, solltet ihr trotzdem nur einen Vorrat mitbringen, der zur Dauer eures Fluges passt (plus zwei Not-Mahlzeiten für eventuelle Verspätungen).

Babynahrung, die aus Pulver und Wasser angerührt wird, könnt ihr prinzipiell in unbegrenzten Mengen an Bord bringen und vom Flugpersonal aufwärmen lassen (Ausnahme: Ryanair!). Denkt daran, dass Wasser in normaler Flughöhe schon bei unter 100° Celsius kocht; habt ihr hygienische Bedenken, dann bittet um Flaschenwasser für euren Brei oder die Milch.

http://www.kidsaway.de/reiseplanung/fliegen/fliegen-allgemein/gewusst-wie-fliegen-mit-babys-von-a-bis-z/

Ich hatte Unrecht - guck mal auf diese Seite, da gibt es viele gute Tipps! Zur Not kannst Du ja auch bei der Fluggesellschaft anrufen.

0

Pulver ins Koffergepäck, zubereitete Fläschchen für Babys/Kinder ins Handgepäck. Evtl wirst du gebeten einen Schluck zu trinken, um auszuschließen, dass es was Böses ist.

Das Milchpulver dürfte kein Problem sein, aber die Flüssigkeit. Heißes Wasser bekommst du aber sicher auch im Flieger. Die sind doch auf Babys eingestellt. Vielleicht fragst du einfach mal bei der Fluggesellschaft nach.

Ginger1970 29.06.2015, 13:46

Die Flüssigkeit ist bei Babynahrung auch kein Problem, wie ich selbst grad gelesen hab.

0

Wasser ist im Flugzeug verboten, wenn du es nicht nach der sicherheits Kontrolle gekauft, oder am Wasserhahn (Toiletten) abgefüllt hast. Das geht aber. Und gegen Milchpulver sollte nix einzuwenden sein.

Was möchtest Du wissen?