Microsoft word lässt wenn ich im Blocksatz schreibe so ewig große leerzeichen zwischen den Wörtern die nicht weg gehen. Wie geht das wieder weg?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich habe kein word -aber bei open office kann man das einstellen, vielleicht findest du eine möglichkeit der einstellung  =
das mit dem wortabstand einstellen, beim blocksatz, sollte so gehn =
writer - format-zeichen-position-laufweite-wo standard
steht-anklicken-auf schmal stellen-daneben steht um auf z.b.auf 2
stellen- bei paarweises kerning häkchen rein- fertig, ok - nun sollten
alle worte beim blocksatz dicht bei einander stehn. mfg.m.

Der Blocksatz soll eigentlich genau das machen: Text so darstellen, das er links und rechts bündig ist. Ohne Silbentrennung sieht das dann manchmal sehr komisch aus, weil dann im Text große Lücken entstehen.

Wenn du den Blocksatz an hast solltest du auch die automatische Silbentrennung aktivieren. Dann sieht das Ganze schon viel passender aus, da lange Wörter dann automatisch getrennt werden.

Viele Grüße!

Chazsmyr

Im Blocksatz gar nicht. Genau das ist es was die Funktion macht. Anpassung des Inhalts, damit dieser bündig endet.
Also lange Leerzeichen mit Blocksatz oder normale Leerzeichen mit zentrierterter, rechts- oder linksbündiger Schrift.

Mit freundlichen Grüßen
Ahornsirup

Paulbad 08.11.2015, 14:21

Das ist ja geil :D Aber danke

0

Mach den Blocksatz wieder weg

Was möchtest Du wissen?