Microsoft Word Datei lässt sich nicht öffnen... Wie beheben und Bitte unten weiterlesen?

1 Antwort

    Starten Sie das Textbearbeitungsprogramm Microsoft Word.Klicken Sie oben links in der Menüleiste auf "Datei" und anschließend auf "Öffnen".Wählen Sie die beschädigte Word-Datei aus, die Sie reparieren möchten.Im Feld "Dateityp" setzen Sie den Konverter auf "Text aus beliebiger Datei wiederherstellen". Öffnen Sie nun Ihr Word-Dokument, damit Word den Text aus der beschädigten Datei extrahiert.Jetzt haben Sie wieder Zugriff auf Ihre verlorengeglaubten Texte. Klappt diese Methode nicht, können Sie die gelöschten Dateien oft mit einem Wiederherstellungsprogramm wie "Recuva" retten.

(Quelle: http://praxistipps.chip.de/beschaedigte-word-dateien-reparieren-und-wiederherstellen_29071)

Google ist dein Freund und Helfer; beim nächsten mal einfach Googeln.

MfG

Was möchtest Du wissen?