Melatonin

11 Antworten

Ich nehme Melatonin seit cirka 30 Jahren ohne Probleme zu bekommen. Früher hat mir das Mittel der Arzt aufgeschrieben. Danach gab es das nicht mehr über die Kasse, musste über Internet oder in Holland bestellt werden.Alles was für den Menschen gut ist wird von der Pharma Maffia verboten oder unter den Tisch Gekehrt.

Melatonin ist in Deutschland nur in Apotheken erhältlich, zu entsprechenden Preisen versteht sich. Die Einfuhr über z.B. Holland, aus den USA kommend, ist hingegen legal. Das habe ich selber getestet. Die Einfuhr über Spanien geht übrigens auch, da es in Spanien ebenfalls legasiert ist. Alternativ bestelle ich z.B. hier das DHEA https://www.tomvega.tv/melatonin-dhea-shop/dhea/natrol-dhea-50mg-180-kapseln/ Entscheide einfach selber, ob du aus den USA über Amsterdam zurück fliegst oder eben online bestellst. Die Preise sind online teurer als in den USA direkt.

melatonin gibt es auch aus EU Produktion - daher völlig sicher und nach EU Richtlinien hergestellt und als Nahrungsergänzung. Nachdem es sowieso schon mehr als 20 Jahre am Markt ist und es noch nie probleme gab sind die ausreden von wegen langzeit-studien ja völliger unsinn. wie lange soll man denn testen - nach mehr als 20 jahren praktischer erfahrung ??? siehe www.wellmed.jimco.com - das ist die private homepage einer apotheken-mitarbeiterin die von Varna aus per Post versendet. Innerhalb der EU - daher keine Zollkontrollen. Die Produkte sind qualitativ super. ich nehm es seit jahren von dort.

Die Chemikalie ist für Forschungs- und Laborzwecke mit entsprechenden Auflagen auch online erhältlich. Melatonin ist in der EU als Nahrungsergänzungsmittel (noch) nicht zugelassen. Medikamente mit Melatonin sind rezeptpflichtig und setzen eine ärztliche Begleitung voraus (Blutwerte usw.).

Bei www.provitala.com kann man Melatonin auch supergünstig bestellen und der Versand dauert auch nur rund zwei Tage. Ist eine Firma in den Niederlanden... - da bestelle ich immer. Noch nie Probleme gehabt...

Was möchtest Du wissen?