Meine Tochter wird in der Schule gemobbt weil sie eine Brille trägt was soll das?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, meine Mutter hat das bei meiner schwester früher so gemacht: Sie war damals 8 und wurde auch wegen ihrer altmodischen Brille gemobbt, und meine Schwester hat ihr den Jungen gezeigt, der sie gemobbt hat , aber dann ist meine Mutter gekommen und hat ihn erst einmal richtig fertiggemacht und ihn richtig ausgeschimpft und ist sogar am nächsten Tag in die Klasse gekommen und ihn vor allen bloßgestellt, dann hat der Junge vor ihren Augen geheult und hat meine Schwester seit diesem Tag in Ruhe gelassen.

Happy End ;)

Toll, wäre besser gewesen die Mutter hätte deren Eltern ausfindig gemacht und mit ihnen geredet, denn jetzt ist deine Mutter theoretisch strafbar.

0

Entscheidend ist doch zunächst mal, dass sich die Tochter die Brille hoffentlich selbst ausgesucht hat und ihr sie somit auch gefällt. Sie sollte sie selbstbewusst tragen und das auch entsprechend ausstrahlen. Einfach quatschen lassen, nach ein paar Tagen ist das doch längst vergessen - wenn sie diese Kommentare einfach ignoriert. Aufregen spornt diese Blöde einfach nur weiter an. Ob eine Brille schön ist oder nicht hängt auch oft aus der Sichtweise des Beschauers an. Also wenn sie euch gefällt ist es doch okay. Und rote Brillen können auch sehr schick sein, die sind doch in. Klar fallen sie mehr auf, aber hier müsst ihr am nötigen Selbstbewusstsein arbeiten. Und dann ist so eine Brille zu tragen auch toll. Was bringt jetzt eine andere? Dann fällt denen auch gleich etwas zur neuen schwarzen oder so ein - ich glaube nicht dass ihr somit das Problem löst. Wie lange trägt sie die schon? Wenn es ganz neu ist, dann solltet ihr sie auch jetzt in den Ferien richtig daran gewöhnen, so dass es ihr dann auch leichter fällt: ständig tragen, auch mit ihr viel hinaus mit Brille wo viele Leute sind, auf andere Brillenträger hinweisen (schau das ist auch so eine schicke Brille usw.)...

Klar sie liebt ihre Brille!

0
@LucaFan2004

Das ist doch schon ganz gut. Wie lange trägt sie denn schon die Brille?

0
@LucaFan2004

Wenn sie die Brille auch ständig trägt sollte das jetzt nach 1 Jahr doch kein Problem mehr sein. Gibt es die dummen Kommentare schon länger? Jeder kennt sie mit Brille und da sollte sich so etwas doch schnell wieder legen.

0

Am Besten machst du einfach gar nichts. Glaub mir, wenn du in die Schule rennst und einen auf Übermutter machst, sorgst du nur dafür, dass dein Kind noch mehr "gemobbt" wird. Lass es einfach gut sein, sie kommt damit schon alleine klar und man muss ja nicht wegen jeden kleinen doofen Spruch direkt von Mobbing ausgehen. Ich denke, Mobbing sieht wirklich anders aus. Ich meine, das sind noch Kinder, die sagen halt manchmal solche Sachen, das darf man nicht zu ernst nehmen. :D

Absolut richtig. Wer hat nicht selbst in der Schule doofe Sprüche zu hören gekriegt und auch selbst mal welche gemacht? Kinder sind so, die denken sich nicht viel dabei und am nächsten Tag ist das auch wieder vergessen. Das ist eben auch eine Schulung in Sozialverhalten, das will geübt sein. Mit klugen Sprüchen seitens der Eltern ist da nicht viel getan, die Kinder müssen sich auch selbst ausprobieren dürfen. Echtes Mobbing sieht nun wirklich anders aus...

2
@CrazyDaisy

Ich bin da absolut deiner Meinung. Ich denke, das man es als Elternteil auch nur schlimmer macht, wenn man bei jeder Kleinigkeit direkt in die Schule rennt. In einem gewissen Punkt macht Kinder sowas auch unselbstständig und sie können sich dann später auch nicht selbst zur Wehr setzen. Ich sehe das wirklich in dem Fall nicht als Mobbing an, du hast echt Recht, jeder hat schon mal einen dumm Spruch zu hören bekommen, da darf man sich besonders bei Kindern nicht so viel bei denken. :)

1

Was hilft werde gemobbt?

Hallo bin 13 und jetzt in der Schule werde ich immer gemobbt jeder Lehrer hasst mich also werde nur beleidigt mein Ticket wurde zerstört Lehrer schicken mich raus letztens bin. Ich so ausgerastet das ich abgeholt werden musste und 3 Wochen von der Schule ausgeschlossen was soll ich nun machen

...zur Frage

Ichwerde in der schule gemobbt weil ich dick bin und eine brille habe was kann ich tun?

hilfeeg5ö tofczöcl

...zur Frage

Versicherung fragt bei einer zerbrochenen Brille nach, ob Reparatur möglich, wie soll man das beurteilen?

Die 1 Jahr alte Brille meiner Tochter ist beim Sportunterricht in der Schule zerbrochen. Nun sitze ich vor dem Fragebogen zur Anmeldung eins Sachschadens, den wir von der Schule bekommen haben. Da gibt es die Punkte : Liegt Totalschaden vor oder ist eine Reparatur mit oder ohne Wertminderung möglich. Wir waren bereits beim Optiker und sie ist erstmal geklebt worden. die Aussagen des Personals weichen allerdings stark voneinander ab. Eine Verkäuferin sagt, das ist ein Provisorium, man weiß nicht wie lange das hält , die nächste meint , das ist kein Totalschaden, die ist ja erstmal geklebt. Hält ja. Nun weiß ich nicht, was ich von den beiden Punkten angeben soll. Ich habe mittlerweile eine neue Brille bestellen müssen, da meine Tochter ca. 8 Dioptrien hat und auf eine verläßliche Brille angewiesen ist. Ich weiß jetzt absolut nicht, was ich angeben soll.

...zur Frage

Unfall in der Schule, Brille zerkratzt?

Hallöchen, meine Tochter geht (ging) in die 2. Klasse. Ein Klassenkamerad von Ihr (beide waren 7 Jahre alt) hat in der Hofpause einen Basketball mit Absicht in Ihr Gesicht geworfen dadurch ist Ihre Brille die zu dem Zeitpunkt 2 Wochen alt war massiv im Sichtfeld zerkratzt (da die Brille zu Boden fiel). Dies wurde von einem weiteren Klassenkamerad beobachtet. Es wurde dem Klassenlehrer sowie dem Sekretariat gemeldet. Nur sie sagten sind nicht dafür zuständig. Wir haben den Eltern des Jungen einen Brief übermittelt, da weder Telefonnummer auf der Klassenliste noch die Adresse stimmte. Baten um Weiterleitung an deren Haftpflichtversicherung. Doch die Eltern melden sich nicht, die Abholzeiten sind so unterschiedlich das wir Sie nicht zu Gesicht bekamen. Stattdessen versuchten Sie unserer Tochter einzureden das alles nicht stimmt. Unsere Tochter hat eine starke Dioptrin Zahl 6 und 7 so das Sie auf die Brille angewiesen ist und die Kratzer sie behindern. Hat jemand einen Tip was für tun können / dürfen ?

...zur Frage

Angst vor Schielen, neue Schule,?

Meine Tochter (14) hat voll angst weil sie morgen auf eine neue Schule geht,und sie meint dass sie ausgelacht wird,sie schielt extrem, hat auch ne brille aber die hilft überhaupt nicht gegen das schielen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?