Meine schwester nimmt Kokain! Was soll ich tun?

10 Antworten

Wenn sie tatsächlich Drogen nimmt, musst Du das Deiner Mutter sagen. Allerdings stellt sich tatsächlich die Frage, warum Du annimmst bzw. weißt oder zu wissen glaubst, dass es Kokain ist. Und als zweites stellt sich die Frage, was Du im Zimmer Deiner Schwester zu suchen hast.

Weißt du denn wie lange sie das nimmt? Im Zweifelsfall würde ich sie ansprechen und deine Mutter.

Stiefvater ist aggressiv zu kleiner Schwester, was kann ich tun?

Guten Abend, gerade hatte ich einen sehr heftigen Streit mit meinem Stiefvater...Meine kleine Schwester war in ihrem Zimmer und hat geweint und geschluchzt (ich weiß nicht was vorgefallen ist). Daraufhin habe ich sie zu mir gerufen und da haben wir uns umarmt und ich habe sie erstmal sich ausheulen lassen. Keine zwei Minuten später ist mein Stiefvater in ihren Zimmer gegangen und hat sie gerufen, meine Schwester war immer noch am weinen und hat sich an mich geklammert, ich habe meine Schwester gefragt ob sie gehen möchte, sie hat verneint. Dann habe ich gesagt, dass sie nicht kommen möchte und er hat gesagt dass sie kommen soll, weil sie schlafen muss. Ich habe daraufhin gesagt, dass ich sie schlafen legen werde, weil sie sich immer noch nicht beruhigt hat und halt immer noch nicht gehen wollte. Dann ist mein Stiefvater laut geworden und hat halt wieder gesagt, dass sie kommen soll. Meine 4 Jährige Schwester ist dann gegangen. Er hat sie versucht zu beruhigen, aber sie weint immer noch, er wird lauter, meine Schwester wird lauter und so weiter. Dann bin ich in ihren Zimmer gegangen und habe mir das ein paar Minuten angeschaut in der Hoffnung, dass sich die Situation legen wird. Doch natürlich ist genau das Gegenteil passiert, so dass ich sagen musste dass er ruhig den Zimmer verlassen kann und dass ich mich schon um sie kümmern werde. Als ich ganz klar und entschlossen sagte, dass ich NICHT gehen werde, weil er gerade echt auf 180 war und ich hatte echt Angst um meine Schwester. Ich frage mich aber die ganze Zeit was ich dagegen tun kann, wenn wieder so eine Situation ist.

(Bei den Antworten geht es weiter)

...zur Frage

Meine eigene Schwester anzeigen (diebstahl)

Hallo, ich bin gerade wieder auf 180 !!!!!!!!!!!!

Meine Schwester (13) beklaut mich fast jedes Wochenende. Sie lebt eigentlich bei ihrem Vater und ist bei uns zu Wochenende ab und an zu besuch, und jedesmal wenn sie nachhause geht fehlen mir Klamotten. Ich geh hart arbeiten für mein Geld (ich bin 24 Jahre) und ich hab bisher wenn klamotten weg waren immer wieder versucht ihr zu vertrauen oder drüber hinweg zusehen und sie quasi schon angebettelt es sein zu lassen... es kommt aber immer und immer wieder vor...sie hat auch schon meine kamera und andere wertsachen mitgehen lassen. Wenn ich bei ihr zuhause vorbei bin , bin ich als mit 2 vollen Tüten wo meine geklauten sachen drin waren nach hause gekommen. das ist doch nicht mehr normal?!

gestern war sie sie ....und heute ist meine lieblingsjeans wieder weg! mir reichts! ich glaube ich war zu nett!!!!!ich will sie jetzt bei der Polizei anzeigen, ich kann kein verständnis und gefühl mehr ihr entgegen bringen, sie ist für mich nicht mehr meine schwester, ich kann sie nur noch schwer annehmen. sie hat mich einfach zu oft enttäuscht um ihr das nochmal zu vergessen.

Also werd ich damit auch irgendwas erreichen können? Ich find es auch traurig das es soweit kommen musste, aber nach dem 20ten mal beklaut zu werden reicht es mir, egal ob es meine schwester ist oder nicht, es ist ein schreckliches gefühl sich in seinen eigenem zuhause nicht mehr sicher und wohl zu fühlen weil man dauernd abchecken muss was in seinem zimmer fehlt...:!

...zur Frage

Wie verhalte ich mich richtig, wenn meine kleine Schwester besoffen nach Hause kommt?

wie oben schon steht kam grade meine schwester betrunken nachhause sie ist 16 jahre alt (seit nichtmal 2 monaten) um halb 4 uhr morgens...ich kam aus meinem zimmer und sie saß betrunken im dunklen auf dem boden nicht mehr ansprechbar....habe erstmal nix gesagt...bin ins bad gegangen. Nach ca 15 minuten höre ich geräusche aus ihrem zimmer sie wolte noch irgendwas starten...ich habe ihr ihr handy weggenommen und gesagt sie soll zähne putzen und schlafen gehen....natürlich hat sie sich t dagegen gewehrt ich habe sie sanft aber bestimmt gepackt und in ihr zimmer zurückgebracht. Mein stiefbruder der mit ihr und ihren freunden unten im keller getrunken hat, hat sie nicht nachhause gebracht ka was die draußen noch gemacht haben. sie konnte ichtmal richtig stehen und will mir dann erzählen, dass ich ein schlechter bruder bin und sie mich hasst. in dem moment bin ich innerlich ausgeflippt meine kleine schwester wollte mir ezählen, dass ich fehler begangen habe (ich muss sagen hatte nie ein gutes verhältnis zu ihr) aber das stimmt so einfach nicht. Ich werde morgen meinem stiefbruder die meinung geigen und ihm sagen das es so nicht geht sie ist immerhin mein fleisch und blut und nur weil er viel alc trinkt soll er nicht meine schwester auch darauf abrichten!!! Ich weiß nicht wie ich mit ihr umzugehen habe soll ich es meiner mutter sagen? ich mache mir doch nur sorgen was sie da draußen so macht....dass habe ich ihr auch gesagt...dann hat sie angefangen zu weinen und wollte irgendwas sagen, was sie aber dann nicht tat. Findet ihr ich habe überreagiert ? habe sie net angeschrien oder so habe ihr bestimmt gesagt das es so nicht geht und das ihr verhalten verantwortunglos ist...daraufhin meinte sie sie hasst mich und ist rausgelaufen.....ich bin hinterher habe sie gepackt und in ihr zimmer getragen. Ich weiß nicht ob das die beste methode war...aber mir ist indem moment nix anderes eingefallen. So zu meinen fragen. Soll ich es meiner mutter sagen? Was soll ich meinem stiefbruder sagen? es ist mir eig egal was die leute von mir denken es geht mir nur um meine kleine schwester... Und soll ich sie morgen nochmal drauf ansprechen das ihr verhalten schlecht war und ob sie das ernst gemeint hat mit ich bin net mehr ihr bruder etc.... Der alc kann und darf dafür einfach keine entschuldigung sein. Ich sehe aber schon wenn mein stiefbruder wieder sagt das er damit nix zutun hat das ich ihn echt mal schlagen muss...das ist mir dann auch egal....habe in den 8 jahren indem wir hier zusammen leben nie ein problem mit ihm gehabt aber bei meiner leiblichen schwester hört der spaß auf !! Wie denkt ihr darüber findet ihr das ich richtig reagiert habe ? Achja sorry für die rechtschreibfehler aber bin total in außer mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?