Meine Partnerin kann mir keine Gefühle zeigen

9 Antworten

Finde ich nicht, aber vielleicht ist sie es einfach nicht gewohnt (war sie lange Single???) oder hat schlechte Erfahrungen gemacht??? Setz' sie nicht unter Druck - sie zieht sich vermutlich nur noch mehr zurück....hast Du schon an professionelle Hilfe gedacht???? Bei http://www.theratalk.de kann man das auch ohne den Partner machen

also ich lese zwischen den zeilen das du tot-unglücklich bist. ich würde keine beziehung führen wollen in der ich nicht glücklich bin, und wenn reden nicht den gewünschten effekt bringt dann lieber ein ende mit schrecken als ein schrecken ohne ende.. das ist meine ganz pers. meinung.. für so was wäre ich zu alt

ist wohl eine merkwürdige person deine freundin. normalerweise kenn ich solch ein verhalten nur von männern, die nicht zeigen wollen, dass auch sie eine weiche seite haben. ich würde sie klipp und klar auf die situation drauf ansprechen und ihr sagen, dass du damit unglücklich bist und es dir weh tut. sollten ihre gefühle für dich echt sein, wird sie sich hoffentlich in zukunft mehr mühe geben, indem auch sie mal die initiative ergreift und dich küsst, streichelt usw. wünsche dir, dass sich die situation verbessert

Beziehung ohne Kuss? Geht das denn?

Hallo :)

Also meine Freundin, hat iwas dagegen, dass ich sie küsse. Es ist eine Fernbeziehung, gestern hatten wir uns wieder getroffen und eigentlich auch einen schönen Tag verbracht, gut es gab eine Auseinandersetzung und die ganze Beziehung stellt sie oft in Frage, obwohl sie dann immer sagt, dass sie froh ist mich als Freund zu haben und auch sie wollte die Beziehung unbedingt. Jedenfalls wollte ich sie zur Verabschiedung nach der Umarmung küssen und sie wollte eigentlich nicht so sehr, eher einen Wangenkuss wollte sie mir geben. Ich habe sie dann trotzdem geküsst, es war aber sehr schnell und trocken. Für mich gehört doch ein Kuss zur Beziehung. Warum will sie nicht? Damals schon als wir uns kennenlernten, habe ich sie geküsst und sie war ziemlich erschrocken, dann wollte sie auch da schon nicht mehr, nur immer umarmen und das echt Minuten lang. Sie hat zu mir gesagt, dass sie Problem hat Gefühle zu zeigen.

(Wir sind keine Teenies mehr! Auch wenn die Probleme sich so anhören)

...zur Frage

Der Partner zeigt keine zuneigung mehr seid einiger zeit...

Mein freund und ich sind schon zwei jahre zusammen...bis vor ein paar wochen war noch alles schön wie immer eben...wir verstanden uns super.... doch seid ein paar wochen habe ich das gefühl das er nicht mehr glücklich ist,diese kleinigkeiten,z.b in den arm nehmen und sowas macht er nicht mehr von sich aus.kuscheln will er auch nicht mehr... wir haben noch sex ganz normal,doch er ist nicht mehr einfühlsam.... ich weiß nicht was mit ihm ist,ich habe ihn schon darauf angesprochen,doch ihm fällt es nicht auf,meint er. er redet auch nicht mehr nett mit mir,nur das nötigste.... ihm ist es auch egal ob ich zu ihm komme oder nicht(wir wohnen nicht zusammen).. wisst ihr vielleicht was es sein könnte? Danke.

...zur Frage

15 und immer noch keinen ersten Kuss, ist das normal?

Ich bin 15 (Ende Januar werde ich 16) und hatte immer noch keinen ersten Kuss. Bei Facebook gab es zwar schon öfters Jungen, die Anspielung darauf gemacht haben, dass sie mich mochten. Und einer wollte sogar mich nach einem Date fragen (angeblich - hat mir nämlich eine Freundin gesagt) aber es dann doch nichts daraus geworden. Außerdem möchte ich mich nicht mit Typen, die ich aus dem Internet kenne, verabreden. Jetzt frage ich mich, ob ich seltsam bin. Weil ein paar meiner Freundinnen hatten sogar schon Sex und ich noch nicht mal meinen ersten Kuss. Ich bin im wahren Leben aber auch etwas schüchtern und kleide mich auch eher unauffällig. Bin ich unnormal, weil ich immer noch nicht meinen ersten Kuss hatte?

...zur Frage

Ich kann keine Zuneigung zeigen?

Hey, ich bin 18 und date zur Zeit ein Mädchen, an dem ich sehr großes Interesse habe. Das Problem ist, dass ich ihr einfach keine Zuneigung zeigen kann. Ich blocke ab bei Nähe. Wenn sie etwas bei mir macht Bsp mich küssen etc. mache ich mit, aber kann nicht weitermachen, wenn ich übernehmen soll. Ich habe um die 6 mal bei ihr geschlafen. Unter anderem heute und ich lag dort, als würde ich sie so unfassbar uninteressant und unattraktiv finden. Ich kann es einfach nicht. Ich wusste, dass sie wollte, dass ich sie küsse, doch ich konnte es nicht. Ich bin im allgemeinen nicht schüchtern und das alles passt einfach nicht zu mir und meiner Persönlichkeit. Und ich denke auch nicht, dass das wegen Schüchternheit so ist. Gestern war ein Geburtstag, alles war laut etc. und alle wollten, dass wir uns küssen. In so einem Moment ist das für mich dann ganz ganz leicht. Es geht einfach um den Punkt, an dem es intimer wird und man einfach mehr von sich preisgibt, körperlich, sowie emotional. Habe es bereits bei meiner Therapeutin angesprochen. Sie sagt, ich muss über meinen Schatten springen. Ich bin einfach wie erstarrt und kann mich nicht bewegen. Kann mir bitte jemand helfen ? Sie hat sich schon oft deshalb bemerkbar gemacht, mir lange Texte geschrieben, dass sie diese Nähe von mir braucht. Ich vermittle meine eigene Person Automatisch als eiskalt und Gefühllos, dabei bin ich total herzlich und selbst jemand, der genau diese Nähe brauch und sie eigentlich auch geben will...
Was soll ich nur tun

...zur Frage

Wie viel Sex ist in einer Ehe normal?

Seit dem ich mit meinem Mann verheiratet bin (1 1/2 Jahre) läuft es im Bett gar nicht mehr gut und jetzt ist meine Frage wie viel Sex denn in einem Ehealltag normal ist?

Wir leiden beide an chronischer Lustlosigkeit was normalen Sex anbetrifft. Zu Experimenten wäre er jederzeit bereit sagt er, aber für das Klassische fehlt die Lust auf beiden Seiten. :-(

...zur Frage

Mein Freund interessiert sich nicht für mich seit ich schwanger bin, was soll ich tun?

Hallo, irgendwie weiß ich nicht weiter. Ich bin in der 8. SSW. Mein Freund und ich haben uns sehr darüber gefreut als wir davon erfahren haben und er ist jetzt schon total Stolz darauf Papa zu werden. Doch komischer Weise habe ich das Gefühl seitdem er davon weiß, sieht er mich nicht mehr an sowie vorher. Wenn ich nicht auf ihn zugehe, tut er es von alleine nicht. Keine Umarmungen, kein Sex, kein Kuscheln. Er sagt es sei bei ihm eine Phase, wo er einfach keine Lust darauf hat. Ich weiß nicht ob ich übertreibe oder nicht, denn seit meiner Schwangerschaft bin ich sehr sensibel. Zudem kommt noch, dass wir seit 5 Monaten zusammen sind, und vorher war das nunmal anders. Er ist zwar da wenn wir uns sehen (wir wohnen noch nicht zusammen) aber irgendwie doch nicht. Er fehlt mir so. Ich habe Angst, dass das in ein Nebeneinanderherleben ausartet, zumal wenn wir dann tatsächlich zusammenleben werden. Ich frage mich, wie sich Zuneigung so plötzlich ändern kann? Dabei sagte er mir bereits dass ich diejenige welche für ihn bin, und er sich mit mir eine Zukunft inklusive Familie wünscht. Übertreibe ich etwa? Ist es zuviel verlangt, Zuneigung bekommen zu wollen? Er sagt ich möchte das zu oft, und das ist nicht gut. Ich entgegnete ihm, dass auch das Gegenteil nicht das Wahre ist. Was soll ich tun? Ich fühle mich so ungeliebt und unatraktiv.... Hat jemand von euch einen Rat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?