nein

Nein, die Erde wäre "tot". Pflanzen bilden mittels Fotosynthese den lebensnotwendigen Sauerstoff.

Photosynthese mit Sonnenenergie ist nicht nur der bedeutendste biogeochemische Prozess der Erde, sondern auch einer der ältesten. Sie treibt durch die Bildung organischer Stoffe direkt und indirekt nahezu alle bestehenden Ökosysteme an, da sie anderen Lebewesen energiereiche Baustoff- und Energiequellen liefert. Bakterienähnliche Mikro-Fossilien von Organismen, die möglicherweise zu Photosynthese fähig waren, wurden auf ein Alter von 3,5 bis 4 Milliarden Jahren datiert.

Quelle: Wikipedia :o))

...zur Antwort

LIEBE kann man nicht beschreiben, die kann man nur spüren. Aber wenn sie da ist, kannst Du an nichts Anderes mehr denken, alles dreht sich nur noch um den Mann/Frau Deiner Träume. Liebe ist nicht ich + Du, sondern WIR. Du willst ihn/sie für immer und ewig - nur dauert leider die Ewigkeit nicht ewig ;o))

...zur Antwort