Meine Mutter raucht in der Wohnung?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei einem ähnlichen Problem erklärte ich hier einem 11-Jährigen, wie eine sogenannte Familienkonferenz durchgeführt wird. Schau doch mal, ob Dir / Euch das hilft:

biitte lest die frage es hat was mit rauchen zu tunn

-

Zur Stärkung Deiner Argumente google mit

passivrauchen kinder

und mit

focus passivrauchen kinder nikotinabhängig

-

Wenn Deine Mutter Euer Haus vollstinkt und Euch mit dem Gestank schwer belästigt und sogar schädigt, habt Ihr alles Recht der Welt, Eure Mutter darauf aufmerksam zu machen.

Zur guten Erziehung gehört auch, Vorbild für die Kinder zu sein.

-

Bezüglich des Gestanks gibt es ein Problem: Raucher riechen den Gestank nicht. Das süchtig machende Nikotin ist in sieben Sekunden im Gehirn und sorgt dafür, dass sich im Gehirn was verändert und die Raucher

  • den Gestank nicht riechen

  • und so empfinden wie, ohne Rauchen würden sie sterben (ist Quatsch, aber so ist die Sucht, das wird sehr gut erklärt in dem Buch "Die Rauchgiftfalle").

-

Wenn Ihr eine Person Eures Vertrauens habt, die bei solch einer Familienkonferenz dabei sein würde, wäre das sehr hilfreich.

-

Wie alt seid Ihr?

Danke für das Sternchen.

Hoffentlich ist es Dir gelungen, dass Deine Mutter Rücksicht nimmt und - falls sie noch raucht - draußen raucht.

LG cyracus :-)

0

hmm sag ihr sie soll fentser zu machen wen sie raucht ansonsten weg mit der ziggare xD

ja ich habe bis vor etwa 5 jahren geraucht.hier im compizimmer mit 2 anlagen reichlich gequalmt auch mit meiner frau. habe morgens gesgt das ich die schnauze voll habe.ja sie raucht noch aber etwa 5 stück. geht aber auf den balkon. da ich älter bin werde ich auch nicht mehr die wohnung renovieren müssen

Was möchtest Du wissen?