Meine mutter nimmt mir grundlos des Handy weg

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

Nein 100%
Ja 0%
Eher nicht 0%

9 Antworten

Hallo, wenn deine Ma so streng ist, kreuze besser nicht auf der Arbeit bei ihr auf. Vernünftiger ist es, frühestens 1 Stunde nach Arbeitsende mit deiner  Ma zu reden. Argumentiere, dass du ihr Verhalten verstanden hast und bitte sie höflich ums Handy, damit du den Kontakt zu deinem Freund aufrecht halten kannst. Ein kluges Argument ist auch der Hinweis auf die Kosten und die Erreichbarkeit per WhatsApp. Bitte nur ruhig und sachlich argumentieren und nicht ausfallend werden! Das mögen Mütter nicht. LG 

Nein

Nur weil ich am Boden eingepennt bin statt aufm Bett.

Da hast du doch deinen Grund. So ein Vorkommnis zeugt fuer mich direkt mal davon, dass du zu oft vor dem Handy haengst und deshalb vielleicht sogar Anzeichen einer Sucht oder zumindest von Erschoepfung und Antriebslosigkeit zeigst. Da ist die Beschlagnahmung der Quelle allen Uebels doch eine geeignete Erziehungsmassnahme, die sie natuerlich durchfuehren kann und darf, wenn sie das fuer richtig haelt.

Wozu braucht man ueberhaupt mit 14 ein Handy? Hast du so unglaublich wichtige Termin, dass du immer erreichbar sein musst?

Kuemmere dich vernuenftig um die Schule und wenn dann die Noten stimmen, dann gibt es vielleicht auch irgendwann wieder ein Handy. Ansonsten warte halt, bis du 18 bist und dir ein eigenes finanzieren kannst.

 

Uebrigens wuerde ich dir dein Handy ganz sicher nicht wiedergeben, wenn du bei mir auf der Arbeit auftauchst und auf trotziges Maedchen machst. Dann wuerde ich erst recht bei meiner Erziehungsmassnahme bleiben.

Papa, bist du das?haha

0
@pavazu

Dein Vater hat die gleichen Ansichten?

Freu dich, dass du so gute und fuersorgliche Eltern hast. Das gibt es heutzutage nur noch selten. Ein grosses Kompliment an sie.

0
@M1603

naja, als fürsorglich würde ich das nicht betrachten

0

Das wirst du spätestens dann so sehen wenn du selbst kinder hast ! Meine Tochter lebt seit 3 Monaten ohne Handy und siehe da ... Es gibt doch tatsächlich Aktivitäten die man ganz ohne virtuelles Leben bestreiten kann und sogar einige andere kids in ihrem Alter (15) die sogar noch nie ein Handy hatten! Und auch Kontakte knüpfen bekommt einen ganz beten Stellenwert im Leben ... Wenn du selbst Kinder hast, sprechen wir uns wieder und dann erzählst du uns mal von deinen eingesetzten Konsequenzen.

0
@user5464

Ich habe keine Kinder und werde auch keine haben. Ich stimme dir durchaus zu. Aber wenn ein Jugendlicher ein Handy hat (hatten die Eltern wohl erlaubt), das dann mal komplett wegnehmen, nur weil das Kind sich nicht so verhält wie man das gerne möchte... Mir scheint immer mehr, dass die Erziehungsmethoden auf Bestechung und Erpressung hinauslaufen. Und das kann nicht Erziehung sein. Wenn es für bestimmte Situationen einen guten Grund gibt, das Handy wegzunehmen, um das Kind nicht abzulenken, das finde ich in Ordnung.

0

Ganz ehrlich, ändere deine Einstellung. Finde dich damit ab, dass du jetzt eben kein Handy mehr hast. Dann wird deiner Mutter ihr dummes Machtgehabe wahrscheinlich sowieso langweilig. Dadurch, dass du meinst, dass du auf diesesTeil angewiesen bist, machst du dich erpressbar, merkst du das eigentlich? Du solltest deiner Mutter zeigen, dass dir das Handy egal ist und du nicht auf ihre dummen Methoden eingehst und sie dich damit auch nicht bestechen oder erpressen kann.

Nein

Wenn ich deine Mutter wäre, würde ich es dir ganz sicher nicht geben, wenn du bei mir auf der Arbeitsstelle aufkreuzen würdest.

Rede mit deiner Mutter, wenn sie wieder da ist.

Ich feel you D:...Macht meine Mum auch immer -.-...Weiß deine Mum von deinem Freund? Sonst wäre es echt herzlos wenn sie dein Handy für immer wegnehmen würde... Es kann gut sein das deine Mum nur aus Wut raus gesagt hat sie würde deine Handy für immer wegnehmen...(kenn ich von meiner Mum auch :D) Ich würde das so machen: ich würde heute einfach nett zu ihr sein und etwas mehr als sonst im Haushalt helfen und die Sache mit deinem Handy nicht ansprechen erst gegen morgen Mittag. Viel Glück noch :D

Was möchtest Du wissen?