Meine Mutter mischt sich immer in mein Leben ein. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kannst du unterbinden in dem du ihr sagst das du und dein Partner das nicht wollt da du ansonsten ernste konsequenzen ziehem musst- wie zb. kein besuch...klingt hart und es wird sie verletzen aber wenn du ihr dann schonend erklärst das sie dadurch dein Leben im negativen sinne beeinflust, wird sie vielleicht einsehen und sich gestehen das sie zuweit geht

Oder du sagst ihr, sie soll sich sich nicht mehr einmischen aber als Mutter und Oma gerne da sein, hilft es vielleicht auch...

Manche Mütter sind stur und denken sie müssen ihr Lebenlang die Kinder beeinflüssen

Wünsche dir Alles Gute

lg

Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann sag Deiner Mutter, höflich aber bestimmt, dass sie Dich ja wohl zu einer lebensfähigen Frau erzogen hat und sie sich somit keine Sorgen machen muss!!! Wenn sie meint, dass du nicht in der Lage bist dein Leben allein geregelt zu bekommen  dann hat sie ja offensichtlich was verkehrt gemacht (und das muss man ja dann bei der nächsten Generation nicht nochmal machen...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr müßt euch zusammen setzen u. klare Regelungen aufstellen!

In einem freundlichen, aber bestimmten Ton sagen, was ihr nicht für richtig erachtet. 

Was  euch stört, , aber auch, was ihr gut findet!

Ich hoffe, ihr findet eine gemeinsame Lösung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du deine Mutter aus deinem Leben verbannen. Zuerst für ein paar Wochen und wenn sie es dann immer noch nicht kapiert für immer.

Ich stelle immer wieder fest, dass Leute die sich das gefallen lassen mehr Nutzen aus der Situation ziehen, als wenn sie Konsequenzen ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihr sagen: Das ist mein Leben das ich lebe so wie ich es für richtig halte und du hälst dich daraus!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei klug..sag ihre so..ohhhh Mami du bist die beste Mutter in diesem welt,du weisst alles, du bist perfekt, ich bin mega stolz auf dich....mach kein sorge, ich mache alles so wie du gut findst...Dann glaub mir, hört sie auf...Meine war auch so, ( voll kindisch)......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kann man nix machen. Sie ist halt deine Mutti. Beschwere dich nicht Sondern rede offen mit ihr. der Ton macht die Musik und ich kann mir vostellen das du bisjetzt nicht die richtigen Töne gespielt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?