Meine Mutter meckert Nur noch rum!;(

9 Antworten

Rede mit deinem Vater und natürlich auch mit deiner Mutter, das darf so nicht sein.

du musst sie vielleicht mal in einer ruhigen oder guten minute darauf ansprechen. einfach wenn die stimmung gerade entspannt und rel. gut ist ihr deutlich, aber freundlich und ehrlich sagen, was dich stört und sagen, dass du mit der situation momentag nicht klar kommst. leg dir am besten vorher schon ein oder zwei sätze zurecht, damit du nicht ins stottern gerätst und wenn sie sowieso eher explosiv ist, sprech sie einfach wirklich ganz vorsichtig darauf an und mit einem besorgten, zurückhaltenden blick..

Wenn es so ist, wie du es sagst, dann reicht es, wenn du ihr einmal deine Probleme vorträgst. Extrapunkte gibt es bei wütendem Ton, vielleicht erkennt sie dann ihre Fehler. Warscheinlich merkt sie gar nicht, dass sie dich vernachlässigt. Wenn du es ihr allerdings einmal aufzeigst, vielleicht sogar in sehr traurigem Ton, dann erkennt sie es und entschuldigt sich bei dir. Ich spreche aus Erfahrung.

Dann rede mit deiner mutti mal ganz ungestört und wenn sie da anfangen sollte rumzumeckern dan sag ihr einfach mal richtig die Meinung und das du immer anfangen musst zu weinen.

Mach mal gar nichts, und warte ab wies sie reagiert. Sag ihr dann du hilfst ihr erst wieder mit, wenn sie ihren Umgangston mit dir gebessert hat anstatt dich ständig anzumotzen.

Was möchtest Du wissen?