meine Mutter lässt mir keine Privatsphäre...

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genau diese Situation hab ich vor etlichen Jahren erlebt, ich hatte geradezu ein Deja vu beim Lesen. Ich hab mir damals nicht helfen können, ich hatte noch einen Vater, der hätte mich windelweich geschlagen, wenn ich aufgemuckt hätte.

Ich kann Dir nur empfehlen, Deiner Mutter klipp und klar zu sagen, dass ihr Verhalten einen dauerhaften Keil in Eure Beziehung treiben wird, wenn sie es nicht schnellstens ändert. Versuche herauszubekommen, warum sie in Bezug auf Dich so neugierig ist, vielleicht kannst Du Ihre Ängste nachvollziehen und eliminieren. REDE mit ihr.

Guter Rat.. ich versuche ja immer wieder ihre Ängste nachzuvollziehen. Sie IST einfach so, sie ist generell sehr neugierig, aber eben vor allem bei mir - bin mir sicher allein nur wegen der tatsache,dass ich erwachsen bin und meine intimen geheimnisse und sonstwas habe. Sie MUSS diese dinge einfach immer wissen und JA, ausser ihren Job hat sie nix zu tun. Mit den meisten Bekannten/Freunden will sie wenig was zu tun haben,da sagt sie immer "Nur wir beide,wir verstehen uns gut und brauchen keinen anderen"!!!!!!!!!!!!!

0
@nastassja9

Ich verstehe, Deine Mutter "benutzt" Dich als eine Art Partnersubstitut. Ich glaub, Du hast wirklich eine schwere Zeit, Mädel. Dass die irgendwann vorbeigeht, wenn Du es endlich packst, von Zuhause auszuziehen, ist jetzt kein wirklicher Trost. Du kannst nur eines: Um Dein Privatleben kämpfen. Jeden Tag wieder. UND LASS DIR UM HIMMELSWILLEN KEIN SCHLECHTES GEWISSEN VON IHR MACHEN.

Alles Gute für Dich!

0

Which is very dangerous if the children do not have privacy or controlled by their parents too much and have almost no private life anymore. For the future, it is for the child, many mental disorders / illnesses such as depression, aggression and also more frequent twitches part of it. The relationship between child and family is nearly destroyed and then added in the future then no great significance for a child, if it is from the parents too "controlled". I can still reminds the son of my neighbor who has committed this error and also the son was bothered so much that he killed himself. Especially among young people should be very careful and not ask because they know after a time themselves what can be done for error. Many parents tell themselves about their experiences, but this does not bring a lot to learn because their youthful experiences themselves. Therefore, I recommend the young people aged 12/13 + to give more open space, otherwise they have when they are 16 years in many disorders and aggression and many injured himself then, so be careful what you doing with your children.

Sprich mit ihr darüber und sag ihr, dass Du kein kleines Kind mehr bist, sondern erwachsen. Schaff Dir Deinen Freiraum und gönne ihr den ihren auch. Versuch, dass sie sich mit anderen Frauen trifft, etwas unternimmt, ein Hobby hat. Meine Töchter hatten mit 10 ihre Privatsphäre!

Ist es in Ordnung wenn die Eltern ständig das Zimmer betreten?

Hallo,
Meine Mutter ist ständig ungefragt in meinem Zimmer, vor allem wenn ich nicht zu Hause bin. Wenn mein Zimmer bspw. unaufgeräumt ist geht sie hinein und zieht aus allen Ecken etwas heraus und schmeißt es auf den Fußboden und sagt mir dann ich solle gefälligst aufräumen. Ich fühle mich dadurch in meiner Privatsphäre irgendwie verletzt.. Wenn sie jetzt z.B. Kondome finden würde, denn es geht sie grundsätzlich erstmal nichts an. Sie schaut regelmäßig in meine Schränke und Schubladen. Findet ihr das okay?
(Bin ein Mädchen, falls es etwas zur Sache tut)

...zur Frage

Mutter respektiert meine Privatsphäre nicht?

Meine Mutter räumt jedes Mal mein Zimmer auf wie sie will. Jeder Mensch hat seine eigene Ordnung, ich finde nie etwas wieder. Ich habe ihr schon oft gesagt sie soll das lassen und sie hört nicht. Ich bin knapp 17 und sie macht es immer noch, es nervt. Wegen einem kleine Wäschehaufen von 3 Klamotten muss man nicht das Zimmer eines anderen aufräumen. Wie kann ich ihr es endlich klar machen? Sie will wahrscheinlich nur mein Zimmer nach irgendwas durchwühlen, weil sie einen Kontrollzwang hat, alles muss perfekt nach ihr gehen. Ich brauch Hilfe, habt ihr Ratschläge?

...zur Frage

Als mädchen keine ohrlöcher?

Hallo meine Mutter sagt ständig ich soll mir ohrlöcher machen, aber ich will keine. Sie sagt das ich muss weil das peinlich ist als Mädchen keine zu haben. Ich fühle mich gut und wohl ohne und möchte auch keine haben. Sie sagt das ich es muss obwohl ich ihr gesagt habe ich will nicht! Kann sie mich zwingen?

...zur Frage

ich bin unordentlich,mutter rastet aus.WAS TUN?

ich bin 14,weiblich . Ich gebe zu ,dass ich nicht unbedingt die ordentlichste person auf der welt bin aber so unordentlich bin ich nun auch wieder nicht.ich räume mein zimmer freiwillig auf,also meine mutter sagt es mir zwar jeden tag aber ich mach es auch,wenn sie mal nicht da ist. jedenfalls hasst meine mutter es dass ich so 'unordentlich' bin . ich war das wochenede bei meiner oma,also nicht zu hause und siehe da. ich komme nach hause meine mutter hat mein ganzes zimmer durchwühlt und geputzt. das fand ich eigentlich nicht so schlimm,bloß dass sie meine kisten,schubladen,private sachen durchwühlt hat (mit meinem vater). ichz finde das einfach ungerecht,weil ich ja auch malm privatsphäre haben darf,oder? das hat sie oft gemacht und sie droht mir danach auch noch ,dass wenn ich nicht ordentlich werde,sie mir mein zimmer wegnimmt.... ich habe ihr sooft gesagt,dass ich das nicht will aber sie meint das ist mein pech wenn ich so schlampig bin.ABER DAS BIN ICH NICHT! ich hab schon angsr aus dem haus zu gehen oder gar meine tür aufzulassen... ich versuche wirklich ordentlich zu sein aber ich schaffe es nie so ganz... ich bin 9.klasse schülerin eines gymnasiums,ich muss viel lernen/hausaufgaben machen,vorbeireiten,dann hab ich noch vereine & nachhilfeund meine freunde. Außer abends (wo ich meistens schon total kaputt bin) habe ich selten zeit aufzuräumen. ichkann auch keine kompromisse mit meiner mutter eingehen,sie würde wieder total ausrasten .und das alles (also wie dreckig mein zimmer wäre) hat sie noch meiner oma erzählt,obwohl das ja eigentlich eine private angelegenheit ist.und da frag ich mich wieso meine oma meinen bruder und meine cousine und bla. mehr liebt als mich,wenn meine mutter ihr immer so schlimme sachen erzählt ,von wegen mein zimmer wäre ein saustall ,da würde nichtmal ein hund drin schlafen wollen... bitte was soll ichn tun?egal wie sauber ich mein zimmer aufräume,meiner mutter ist es nie genug!sie ist fast schon besessen davon... und sie meint jetzt,sie will mein zimmer 3x pro tag kontrollieren.. BITTE HELFT MIR! ich bin schon den ganzen tag am weinen!

...zur Frage

Meine Mutter respektiert meine Privatsphäre nicht und räumt jedesmal in meinem Zimmer auf! was tun?!

Meine Mutter räumt jeden Tag in meinem Zimmer auf und klopft auch nie an und wirft auch einfach klamotten von mir weg wenn ein Loch drin ist auch wenn man das eigentlich nähen könnte. Ich sag ihr fast jeden Tag klar und deutlich die soll das lassen und auch anklopfen und mein Stiefvater hat ihr das auch gesagt, da das ja auch meine Sache ist und die ja nix angeht und sie sowieso nie in meinem Zimmer ist. Wie kann ich ihr klar machen, dass sie aufhören soll in meinem Zimmer aufzuräumen und anzuklopfen und sie keine Klamotten von mir wegschmeißen soll ohne mich zu fragen? Das nervt mich echt total, wenn mir mal ein Bleistift auf den Boden fällt oder sonst was räumt sie das sofort weg und wenn ich sage sie soll das lassen meckert sie mich nur an. Sie fährt mit mir deshalb morgen auch nicht einkaufen und verbietet es mir auch, obwohl ich neue Klamotten brauche ich habe wirklich nur 3 Jeans die restlichen sind mir zu klein und Westen und Pullover und so habe ich auch nicht viele die mir noch passen. Klar ist ordnung wichtig aber es ist doch immer noch meine Sache wie mein Zimmer aussieht und meine Privatsphäre brauch ich auch. Kann mir bitte einer helfen?

Danke im voraus!

...zur Frage

Darf man weiter fragen wenn man sagt "aus familiären gründen"?

Ich hatte eben am telefon ein Vorstellungsgespräch, ich fand das bischen merkwürdig das man am Telefon darüber spricht eigentlich wollten wir nur ein Termin vereinbaren. Ich habe ihm gesagt das ich aus familiären Gründen das Studium abbrechen musste. Ich denke das in Deutschland solche sachen zur Privatsphäre gehören oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?