meine freundin spuckt mich ausversehen immer beim sprechen an möchte ihr das aber nicht sagen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du es ihr nicht sagst musst du damit leben.

Du kannst dir/ihr auch eine Nylontüte über den Kopf ziehen.

Du könntest sie ganz lieb darauf ansprechen, sagen wie unangenehm dir das ist, es ihr zu sagen. Das kommt immer besser an, als wenn man es auf eine weniger nette Art macht. Außerdem wird das ja nicht nur bei dir passieren, eines Tages wird vielleicht jemand anders das tun, der sich null für ihre Gefühle interessiert und es ihr einfach an den Kopf knallt oder sie deshalb auslacht. Ich denke, es ist schon gut, sowas zu wissen, wenn man öfters mal spuckt.

naja, da gibts 2 moeglischkeiten :)

  1. wenn sie es das naechste mal macht, da sagst du so lachend: hey du hast mcih angespuckt! (schonwieder) :)

  2. du sagst es ihr direkt, ohne sie zu verletzten.

Ich hab ja nicht Erfahrung drin, aber ich bin nciht ganz sicher, ob sich daran was aendern kann. Ich mein, ich bezweifle, dass sie aus Spass durch die gegend Spuckt ;)

LG

"Du sprichst sehr flüssiges Deutsch, wusstest du das?"

Was möchtest Du wissen?