Meine Frau ist aggressiv und schlägt

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nachtrag:

Nehmen wir mal an, deine Frau ist geistig wie körperlich kerngesund. Dann gibt es nur wenige logische Schlußfolgerungen die die Gewalttätigkeit deiner Frau begründen könnten. Ein logischer Grund wäre, dass deine Frau jeden Respekt vor dir verloren hat und deshalb sauer auf dich ist. Dies wäre eine komplizierte Angelegenheit aber dennoch mit etwas Glück lösbar.

Sprich mit deiner Frau unter vier Augen, ohne Kinder oder sonstige Menschen; Frag deine Frau wie es dazu kam, dass sie den Respekt vor dir verloren hat. Wenn es dir patu nicht einfallen sollte warum, dann frag sie danach. Sollte sich herausstellen dass sie den Respekt verloren hat, dann sag ihr dass du nun verstehst warum sie so sauer ist auf dich und dass du sehr gern den Respekt wieder dir verdienen möchtest. Bitte sie um ein paar Tipps wie du das wieder gutmachen kannst. (Wahrscheinlich wird sie sagen, dass du dir selbst was einfallen lassen sollst).

Wenn sie während dieses Gesprächs ruhig geblieben ist, nimm sie in deine Arme und streichel sie. (Kann sein dass sie dich weg schubst, dann lass es mit dem "in die Arme nehmen" erstmal sein).

Nur du und deine Frau könnt es wissen warum du den Respekt verloren hast, wir die community können das nicht wissen da wir nicht bei dir leben und nichts mitbekommen konnten von deinem Privatleben.

Und bitte beziehe NICHT deine Kinder mit ein in so ein Gespräch (Streit), denn das ist ein Thema was NUR deine Frau und dich angeht (und ein Therapeut). Ihr beide seid verpflichtet EUREN Streit zu schlichten und euch wieder zu vertragen falls es möglich ist.

Wenn ihr euch beide nicht einigen könnt, so musst du Hilfe in Anspruch nehmen von außerhalb! Egal ob ein Mann von seiner Frau oder eine Frau von ihrem Mann malträtiert wird, haben beide "Opfer" das gleiche Recht sich Hilfe zu holen bei der Polizei und den Ämtern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsooo hmm ich würde vielleicht an deiner Stelle zuerst mal alleine zu so einem Psychater oder zu einem Paartherapeuten, zu dem kannst du auch gehen aber zuerst mal alleine hörst dir an was er dazu sagt, und wahrscheinlich wird er sagen das du mit deiner Frau zusammen kommen solltest. Und wenn du das nicht machen willst. Wenn sie dich irgendwann nochmal anschreit oder irgendetwas, sag ihr das was du denkst direkt ins Gesicht. Sie sieht nämlich das du dich nicht währst und deswegen geht sie immer mehr darauf ein. Oder du gehst hin und versucht mal mit ihr darüber zu reden und wenn sie dann gleich wieder ausrastet drehst du ihr den rücken zu und gehst oder sagst ihr das sie sich beruhigen soll und sowas.

L.G Waferbreax :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein herzliches Beileid sowas ist wirklich Herzzerreissend. An deiner Stelle würde ich zum Paartherapeuten oder sogar direkt zum Amwalt gehen. Sie wird dir auf keinen Fall die Kinder komplett nehmen können. Sie scheint aggressiv zu sein also ist das gut möglich dass sogar du das Sorgerecht bekommst. Klar wird das für die Kinder schwer aber solange sie euch beide seheb werden und ihr euch liebevoll um sie kümmern werdet werden sie irgendwann gut damit umgehen können denn schließlich kannst du so ein Lebennicht führen da muss etwas geändert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bräuchtest Beweise für das Familiengericht. Du bräuchtest verlässliche Zeugen. Nur dann könntest du dich scheiden lassen und die Kinder mitnehmen damit sie bei dir besser aufwachsen können.

Deine Frau hat jeglichen Respekt vor dir verloren. Keine Ahnung wie, das weißt nur du!

Du solltest dir wieder Respekt verschaffen, wenn möglich auf die sanfte aber bestimmte Tour. Und da liegt der Hund begraben, da es bei so einer aggresiven Frau äußerst schwierig werden könnte.

Sprich mit deinen Eltern darüber falls sie noch leben, oder mit einem Pfarrer wenn du gläubig bist, oder mit der Polizei.

Du brauchst Beweise dass dich deine Frau schlägt (geschwollene Backe, geprellte Rippen, Blutergüsse oder sowas in der Art) dann ruf die Polizei und lass deine Frau abführen, das soll deiner Frau erstmal eine Lehre sein!

Mehr fällt mir leider nicht mehr ein was du tun könntest. Ich hoffe aber, dass du irgendwie aus dieser Misere raus kommst ohne den Kindern zu schaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dir dass nicht gefallen, wenn sie demnächst die Hand hebt dann hält's du sie fest und sagst stopp es reicht! Setze dich durch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir vielleicht einen Psychologen, der kann dir sicher weiterhelfen bei deinem Problem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?