Meine Frau hat unsere 14 jährige Tochter beim sex erwischt

26 Antworten

Mit 14 beginnt laut Gesetzgeber die sexuelle Selbstbestimmung. Das bedeutet, daß Geschlechtsverkehr ab 14 Jahren erlaubt ist. Hochzeit erst ab 18, bzw. ab 16 mit Erlaubnis der Eltern. Sicher meinen Sie und Ihre Frau daß Ihre Tochter noch ein Kind ist. Doch Kind sein und Erwachsen sein hängt ja auch immer von der geistigen Reife ab. Und es ist relativ. Wenn der Freund NICHT unter 14 ist, so ist alles in Ordnung. Juristisch zumindest. Ich persönlich finde nichts schlimmes daran und als Pädophilie kann man die Geschenisse bei Ihnen auch nicht betrachten.

Nein sie kann Sex haben, aber die Eltern dürfen ihr den Freund und das Treffen mit ihm verbieten. Und die sexuelle Selbstbestimmung , das heißt Sex und Freund haben dürfen, ohne dass sich die Eltern einmischen, beginnt ab 16 und nicht ab 14, ab 14 ist es nicht mehr strafbar, mehr aber auch nicht. Bitte besser informieren. Und das AUfenthaltsbestimmungsrecht haben Eltern bis zum 18. Lebensjahr eines Kindes.

0
@truxumuxi

Ich bin informiert, Du hast es nur erweitert. Thx.

0

Dir ist es wurscht was die Tochter macht - für mich wärst Du der falsche Partner! Wenn man eine Beziehung eingeht in die einer oder beide Kinder mitbringen hat man auch die Verantwortung für die Kinder! Aber ok das müßt ihr wissen. Klar ist das Deiner Frau unangenehm am besten spricht sie mit ihrere Tochter (auch wenn das beiden peinlich ist) und erklärt das das grundsätzlich kein Problem ist aber klärt auch die Verhütungsfrage. Wenn man es der Tochter verbietet macht sie es heimlich und da ist es besser sie hat daheim Sex als auf irgendeinem Parkplatz etc.

Wie schon mehrfach hier ausgedrückt. Sie sind es nicht wert, in irgendeiner Form den Titel "Vater" in dieser Beziehung zu führen. Sie sind nicht mehr als ein Zuschauer. Daß Sie für das Kind eines Partners auch wenigstens ein Minimum an Verantwortung tragen, scheint Ihnen völlig entgangen zu sein. Genug. Man muß als Eltern auch damit umgehen können, daß 14-jährige heute tun, was wir seinerzeit in diesem Alter vielleicht noch nicht taten. Und wenn man sie erwischt, sollte man froh sein, daß man nun Bescheid weiß und es nicht erst irgendwie hinten herum erfährt. Das eröffnet nämlich die besten Möglichkeiten, über dieses Thema zu reden und Einfluß zu nehmen. Bloßes Meckern führt eher dazu, daß man den Zugang zu seinem Kind zunächst erst einmal verbaut. Und das endet u.U.dann zu allem Übel mit einer ungewollten Schwagerschaft. Für Sie als Stiefvater scheint dieser Weg ganz offensichtlich auszuscheiden. Ein Kind, das man so wie Sie es tun, noch verspottet wird kein Vertrauen zu Ihnen entwickeln. Und ich gehe sogar so weit, daß es dem Mädchen sogar bewußt ist, daß sie Ihnen nichts bedeutet. Sie tun mir leid.

mir tut das mädchen noch mehr leid!

0

Wie kann man dafür sorgen das eine Frau vor/beim Sex feucht wird?

...zur Frage

Kommt mein Ex mit so was durch? Und was könnte ich dagegen machen?

Ich (28) war 10 Jahre lang mit meinem Ex Freund (30) zusammen.

Wir haben eine gemeinsame Tochter (8). Ich habe noch ein Kind (12), welches vor unserer Beziehung aus einem ONS entstanden ist.

Nun ist es so das er mich über Monate mit einer Arbeitskollegin betrog, in die er sich anscheinend auch verknallt hat.

Jedenfalls erfuhr ich es vor fast einem Monat und habe ihn vor die Tür gesetzt. Er wohnt gerade bei einem Freund vorübergehend. Jetzt hat er sich in den Kopf gesetzt einen Anwalt zu kontaktieren und für das Sorgerecht von unserer Tochter zu kämpfen. Er ist der Meinung ich habe mich eh kaum um unser Kind gekümmert und nur gearbeitet, während er sich hauptsächlich alleine um unsere Tochter kümmerte.

Kommt er damit durch? Und was kann ich machen damit ich das Sorgerecht für mich alleine bekomme?

Freue mich auf hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Habe meine Tochter bei selbstbefriedigung erwischt.

Guten Tag, ich bin 39 Jahre alt und habe gestern meine 11 Jährige Tochter beim selbstbefriedigen in der Dusche erwischt, soll ich sie darauf ansprechen?

...zur Frage

Mein Sohn, mache mir sorgen.

Mein Sohn ist 14 und ich habe in letztens erwischt als er einen Badeanzug seiner Schwester getragen hat und gerade beim onanieren war. Hat mein Sohn nur einen Fetisch oder muss ich mir sorgen um meine Tochter (12) machen? Hat vielleicht euch eine Mutter oder Vater solche Erfahrungen gemacht?

...zur Frage

Habe meine Tochter heute beim mastrubieren erwischt, was soll ich tuen?

Da heute Sonntag ist,und ich als erster wach war
Wollte ich unsere Tochter für das Frühstück wecken. Ich war noch selbst im Halbschlaf also bin ich einfach herein ohne - wie sonst immer - zu klopfen.
Sie lag im Bett und masturbierte!!
Sie würde Knall rot starte mich an und ich machte schnell wieder die Tür zu!
Hilfe! Wie soll ich jetzt je wieder ein normales Gespräch mit ihr führen geschweige denn das Frühstück?
Muss ich meiner Frau davon erzählen?
Mir ist das ganze furchtbar peinlich!!
Soll ich das Gespräch suchen?
Wer hat ähnliche Erfahrungen

...zur Frage

Nachbarschaft zu freizügig!

Ich hätte gerne mal Eure Meinung dazu: In unserer Nachbarschaft wohnt seit einigen Wochen ein junges Pärchen. Meine Tochter (11 Jahre) kann genau durch ihr Dachfenster in das Schlafzimmer sehen. Mehrmals sagte sie mir schon das der Mann und die Frau .... haben. Ich ging nicht weiter darauf ein und sagte sie solle ihren Rollo runtermachen. Gestern 20.30 Uhr kam sie wieder und sagte die beiden seien ..... und liegen im Bett. Diesmal ging ich nach oben und wollte mal genau nachsehen. Und was soll ich sagen, die beiden ....... es tatsächlich miteinander. Genau möchte ich jetzt nicht ins Detail gehen aber ein ...... ist nichts anderes.

Das Bett der Nachbarn steht vorm Balkon, die Scheiben der Balkontüren sind bodentief, der Raum ist voll ausgeleuchtet und weder Vorhänge noch Rollläden sind vorhanden. Jetzt meine Frage, sollte ich den beiden was sagen? Ich kenne sie ja gar nicht, und peinlich ist das ja schon ein bisschen. Andererseits darf man ..... erst ab 18 Jahren sehen und meine Tochter hat eine Live- Show!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?