Meine Cousine ist gestorben bin ich gefühlskrank?

10 Antworten

Du musst dich auf keinen Fall verabscheuen. Wenn ein Mensch sterbenskrank ist, dann gönnt man ihm die Erlösung. Zuzusehen wir ein Mensch so ganz langsam immer weniger wird und leidet, ist sehr schmerzvoll. Wenn das Leiden dann endlich zu Ende ist, dann darfst du froh darüber sein, dass Deine Cousine am Ziel ist und jetzt ihre Ruhe findet, auch wenn sie noch so jung war. Es müssen auch Kinder gehen, weil der Krebs kein Erbarmen hat. Jeder trauert anders, das wie du es beschreibst, ist deine Art zu trauern. Behalte sie in deiner Erinnerung.

Hey das ist nicht so schlimm und ich finde das Menschen die leiden (an unheilbaren Krankheiten ) nicht weiter leben sollten Meine Oma ist an einer Krankheit gestorben die ihr sehr weh getan hat und ich habe auch gehofft das sie bald stribt damit sie nicht mehr leidet. Du bist nich gefühlslos. Ich finde das okay

du bist ganz normal. Du siehst den Tod nur aus einer anderen Perspektive. Die Verwandten, die wollten dass die Cousine noch länger lebt, waren traurig, weil ihnen der egoistische Wunsch nicht erfüllt wurde und sie meinen Leben mit Schmerzen ist besser als der Tod.

Du siehst das alles aus einer Perspektive, in der du Mitleid für die Verstorbene Zeigst. Deiner Meinung nach ist Leben mit Schmerzen schlimmer als der Tod, weswegen du so gefühlt hast.

Sollten wir meine tante, meinen Onkel, Cousine und Cousin auch zu Weihnachten einladen?

Hallo :D dieses Jahr ist mein Cousin gestorben und bis dahin hatten meine tante+Onkel+Cousine+Cousin und meine Familie eher wenig Kontakt, obwohl wir gegenüber wohnen. Seit seinem Tod sind unsere Familien mehr zusammen gewachsen und wir waren auch nach länger Zeit mal wieder zusammen auf familienfesten. Denkt ihr wir sollten sie zu Weihnachten einladen oder eher nicht... Vielleicht wollen sie am ersten weihnachtsfest ohne Sohn bzw Bruder unter sich bleiben. Was denkt ihr?

...zur Frage

Erbgemeinschaft, nichts vom Erbe erhalten?

Hallo,

Vor 9 Monaten ist meine Großmutter gestorben und hat Erbe hinterlassen.

Soweit ich weiß ein Bausparvertrag von mehreren tausend + ein Bausparvertrag der im Minus war. Eine Lebensversicherung und ein Haus.

Als Erbe bin ich mit 1/2 und mein Cousin und Cousine mit jeweils 1/4 eingetragen.

Als Sie verstorben war kam die beiden Erben und haben sämtliche Unterlagen durchsucht und mitgenommen und meinen Briefkastenschlüssel geklaut.

Meine Cousine meinte nur ich soll dort ausziehen sie wollen das Haus verkaufen im Winter haben sie dann auch Heizung abstellen lassen obwohl ich die Rechnung bezahlt habe. Ich bin dann auch ausgezogen. Auf meine Anfrage was drn nun mit dem Erbe sei kam von meinem Cousin nur die Antwort das hätte er jetzt übernommen.

Ich weiß nicht was ich nun machen soll ich habe nur eine Kopie des Erbschein aber vom Erbe selbst habe ich nichts gesehen wenn ich keine Briefe erhalten hätte wüsste ich nicht mal um wieviel es sich handelt ich habe keine Auskunft bekommen. Soll ich jetzt zum Notar oder ein Anwalt ? Kennt sich da jemand aus?

Mfg

...zur Frage

Vorgestern mama verloren, was soll ich denn ohne sie machen?

hallo ihr lieben. Ich habe vorgestern meine 57 jährige mama an krebs (11x15xcm grosser tumor in der gebärmutter, metastasen&bauchfellkrebs) -letztendlich nieren/leberversagen verloren. es ist unerträglich diese trauer ertragen zu müssen, es ist alles so zentnerschwer, dass ich nicht mal mehr aus dem bett aufstehen kann/will. Ich weiss nicht was ich ohne sie machen soll, sie war meine mama, meine aller beste freundin. Meiner aller beste freundin, mit der ich tränen lachen konnte über die albernsten, banalsten dinge, mit der ich die tollsten erlebnisse meines lebens haben durfte, ich bin 27 jahre alt, es ist noch viel zu früh, ich hätte meine mama noch so, so oft an meiner seite gewollt. Sie war in einer art koma ihre letzten 2 1/2 tage, lag auf der palliativstation, wurde sehr liebevoll umsorgt. Ich war non stop bei ihr, sie hatte keine schmerzen mehr, wurde jedoch immer regloser vom körper-und unruhiger vom geist trotz vieler mittel gegen angst. Der tot war immer ihre allergrößte unerträgliche panik, das zu wissen nimmt mich zusätzlich sehr mit. Vorgestern wurde es dann schlimmer, sie hat morgens mitten im koma die worte ich liebe dich geschafft, sehr unverständlich aber ich wusste. Mittags wurde sie sehr unruhig, ich hatte immer das gefühl sie möchte mit aller kraft etwas sagen aber konnte nicht.. Abends hatte sie dann einen tumorzerfall was für mich sehr schockierend war, wovon sie selbst aber nichts merkte, schlief ganz, ganz tief. abends gegen 21 uhr wurde es dann zeit für sie gewaschen und umgezogen zu werden. Danach hat sie so laut und schnell geatmet als würde sie einen marathon rennen und nach luft schnappen was mir sehr angst machte, ich wollte nicht, dass meine mama in diesem zustand sein muss. So schlimm es klingt, ich wollte nurnoch, dass sie ganz schnell in den himmel kommt und das alles nicht mehr tragen muss. nach einer halben stunde und keiner besserung wollte die schwester ihr weitere beruhigungsmittel holen. Als sie raus ist hab ich mich über meine mama gebeugt, sie geküsst und ihr gesagt, dass sie wegen mir nicht kämpfen muss, dass sie ruhig gehen kann und dass ich sie mehr liebe als sie mich liebt (hab ich als kind immer zu ihr gesagt) Keine paar sekunden später hatte sie es geschafft, als hätte sie nur noch fiebernd auf mein "go" gewartet. Ich lag danach noch eine gefühlte ewigkeit mit meinem kopf auf ihrer brust, hatte ein ganz warmes gefühl in mir und musste nicht mehr weinen. Es tut alles so, so unendlich weh, mein körper tut weh, meine seele tut weh, mein herz tut so unendlich weh. Wenn hier menschen sind, die ihre geliebten verloren haben- wie ging es für euch weiter? Was hat euch geholfen, was hat euch kraft gegeben? Was habt ihr gegen diese hoffnungslosigkeit getan? Vor allem: habt ihr eure geliebten "gespürt" nach dem tot? Meine mama war mein ganzes leben, mein ganzes herz, und das ist das gefühl-mein leben, mein herz wird kaputtgedrückt von dieser schwere.

...zur Frage

Notarkosten Erbauszahlung Haus von Oma?

Hallo,

ich bräuchte mal wieder eure Hilfe. Dieses mal geht es um ein wichtiges Thema. Bitte nur antworten wenn ihr auch echt ein wenig Ahnung der Problematik habt. Ich danke euch auf jedenfall schon mal im Voraus!

Es geht um folgendes:

September 2015 haben meine Cousine, mein Cousin und ich das Haus unser Oma geerbt (Deren Kinder sind schon lange gestorben).

Seit Sie denken können leben meine Cosuine und mein Cousin in dem Haus meiner Oma. Nur ich wohne bei meiner Stiefmutter und meinem Vater woanders.

Deshalb wollen meine Cousine und mein Cousin mich mit 30.000 Euro. Ich will also komplett auf das Erbe, also Grundstück, Haus, verzichten.

Die Zahlung soll jeweils mit 15.000 am 10.10.2019 nach meinem Studium erfolgen. Dementsprechend verzichte ich dann auf das Erbe und schreibe die Grundbucheinträge um.

Das muss man notariell aufsetzen lassen und dann unterchreiben nehme ich an, selbst aufsetzen und damit Geld sparen, ist bestimmt nichtig oder?

Wie hoch wären den ca. die Kosten wenn wir das den Notar erledigen lassen. Also komplettes Erbverzicht durch Auszahlung von insgesamt 30.000 Euro? Habt ihr da Ahnung? WIr haben ein wenig Angst uns sehr beim Notar erkunden zu lassen, da dies ja richtig teuer wird dann.. Deshalb wollte ich mich hier ein wenig informieren und bin über jede Antwort dankbar!

Gruß Jogg3r :-)

...zur Frage

Wird mein hund mich vergessen und sauer sein auf mich?

habe seit 3 Monaten einen strassenhund großgezogen in der türkei sie ist zu mir gekommen verletzt und am Hunger hab sie auf Trapp gebracht.

Nur meine zeit ist Jz vorbei und morgen Abend fliege ich wieder zurück und die kleine gebe ich meinem Cousin er hat einen Riesen Hühnerstall und einen Bauernhof mit nach Deutschland kann ich sie nicht mit nehmen sie ist eine kangal Hündin.

Jz die frage jmd sagte meinem beider heute das wenn mein cousin sie abholt word sie traurig und sauer sein uns nach 6 Monaten hat sie uns vergessen stimmt das ?

Meint ihr sie wird viel weinen? Man ich will sie nicht abgeben aber so ist es besser ich denke düsseldorf ist kein guter Ort für einen kangal hab sie aber so
doll lieb

Vllt kriegt sie dort auch immer Hühner die gestorben sind kriegt sie das hin ein Hündchen roh zu essen

Dort werden sie die kleine auch aufjedenfall anbinden bei mir war sie hier frei

Und soll mein Cousin kommen sie ins auto und weg oder soll ich sie da hin bringen und mich verabschieden aber do würde sie mir hinterherlaufen rennen oder

Und mir ist an ihrer Zahnlücke eine lila stelle aufgefallen kriegt sie dort einen zahn

Rechtschreibung Wieder Katastrophe

...zur Frage

Meine Tochter ist tot?

Hallo liebe community Vor einer Woche ist meine 2 jährige Tochter an Krebs gestorben, seitdem ist meine Welt nur noch grau und leblos, ich sitzte alleine zuhause und Weine mir die Seele aus dem Leib, ich vermisse meine Tochter, es fühlt sich so an als ob mein leben nicht mehr weiter geht, ich kann es nicht verstehen warum musste sie so früh von mir gehen, ich werde warscheinlich nie über sie hinwegkommen, es fehlt mir und es schmerzt mir in der Seele sie nie wieder im arm haben zu können oder das sie in meinen Bett schläft und wir kuscheln, meine Frage ist daher an wenn kann ich mich wenden der mir hilft es zu überstehen? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?