Meine beste Freundin ist mit meinem aller größten Feind zusammen. Was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist bestimmt nicht einfach für Dich, aber für Deine Freundin ebenso wenig. Da wird Dir auch niemand so richtig raten können. Ihr könnt Euch ja weiterhin treffen, aber ohne den Freund. Es kann aber mit der Zeit passieren, daß der Freund so lange gegen Dich hetzt, bis Deine Freundin Abstand von Dir nimmt.  Das würde Dir sehr wehtun. Du hast hoffentlich nicht nur diese eine Freundin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts, Du kannst Dich trennen, das wäre möglich. Oder Du wächst über Dich hinaus, und verträgst Dich mit deinem "Feind".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dich weniger kindisch verhalten und ihr das Glück gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch eine Erzfeindin....

Aber wenn deine Freundin ihn mag ist es zwar nicht so schön für dich aber schön für deine Freundin!

Außerdem muss es ja nen Grund geben warum du ihn nicht magst und vielleicht word es deine beste Freundin ja auch bald merken...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze mal, gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts! Das ist die Sache deiner Freundin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dem Feind aus dem Weg gehen. Der Freund ist ja nicht 24/7 bei ihr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CATMINT
03.11.2015, 13:37

Doch

0

Was möchtest Du wissen?