Mein Vater ist streitsüchtig

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lampe123!

Hast du deinem Vater schon in einer ruhigen Minute gesagt, wie sein feierabendliches Verhalten auf dich wirkt? Es wird doch sicher auch mal eine entspannte Stunde geben - am Wochenende etwa? Womöglich ist er gestresst und weiß gar nicht recht, wie sein Benehmen auf dich wirkt. Ihr könntet einen Pakt schließen, dass er über maximal drei Dinge nörgelt und das innerhalb von zehn Minuten. Danach sollte Ruhe einkehren. Ich meine das übrigens ernst. Solche Pakte sind manchmal ganz hilfreich - nebenbei würde ihm auch klar werden, wie sehr er nicht nur dich, sondern auch sich selbst stresst. Und falls es objektiv nötig ist, könntest du vielleicht auch etwas mehr aufräumen? Würde sicher auch deeskalierend wirken.

Liebe Grüße

Er ist garantiert genervt und gestresst von der Arbeit, das projiziert er dann auf dich. Redet mal abends in ruhe miteinander und versuche einfach etwas mehr Ordnung zu halten.

Wenn Du weißt, wann er heimkommt, dann geh vorher weg und komm erst eine halbe Stunde später wieder, dann hat er sich vielleicht wieder abgeregt.

Was möchtest Du wissen?