Mein Vater ist rassistisch...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

manche Eltern haben einfach ein falsches Bild von Ausländern und öfters von Türken, man hört ja immer wieder was schlechtes über sie und so kommts auch, dass die Eltern schnell denken alle sind so. Im Enteffekt will er dich nur beschützen, ich kenne das ja selbst. Ich habe auch türkische Freunde und bin halb Russin und meine Eltern sind nicht so begeistert, wenn ich sage ja ich habe türkische Freunde., aber lass dich einfach nicht einschüchtern, denn du kannst immer noch entscheiden mit wem du befreundet bist und wenn du selbst weißt das sie gute Freunde sind, dann spricht ja auch nichts gegen eine Freundschaft, also wenn dein Vater das nicht akzeptieren will, kann man nichts daran ändern. Ich habe selber auch schon soooo oft versucht meine Eltern umzustimmen..Wenn sie einmal so denken kannst du sie nicht umstimmen. Aber nimm da drauf keine Rücksicht ..denn irgentwann müssen sie es akzeptieren ;)

Über solche Leute kann man nur den Kopf schütteln. Wer schon so eine EInstellung hat ist meistens sehr naiv und lässt sich nicht mehr davon abbringen

Da kannst du tun und lassen was willst....seine Meinung, wird er so schnell nicht ändern....

Bring dein Freund zu dir nach Hause oder dein Freund soll euch mal einladen, und wenn ihr euch unterhält wird dein Vater schon merken wie er ist..

dein hat nicht ganz unrecht aber sein rassismus geht etwas weit du solltest dir genau überlegen was du willst die religion spielt eine grosse rolle l.g.fr

Was möchtest Du wissen?