Mein Sohn hat eine Mitschülerin entjungfert, Mutter flippt aus...

Support

Liebe/r maxeIputzel ,

bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, worum genau es Dir geht. Du erhöhst so die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Das ist nunmal so. Jugendliche verlieben sich, haben Sex und die Eltern flippen aus. Die wird sich wieder beruhigen. Was soll jetzt der Anwalt machen? Deinen Sohn kastrieren lassen? Also, wenn sie dich weiterhin beschimpft, aufnehmen und anzeigen.

Na jedenfalls hatte zumindest Sie schon das erste mal! Wenns schön war, passt doch alles? Und wenn ER aufpasste, gibts auch keine Enkel! Soll heißen: Ich verstehe das Problem nicht ;)

du musst der Mutter doch gar nix sagen. Das soll die Jugend schön untereinander ausmachen. Meine Güte, in was mischen sich die alles ein? Ist das Mädel Mormone?

Ja, und jetzt? Das Kind ist doch schon in den Brunnen gefallen, und die Mutter beruhigt sich auch wieder.

wie bescheuert ist die denn? was erwartet die mutter, dass sie ihre tochter ins kloster steckt und sie mit 40 jahren verheiratet rauskommt oder wat? Ich hoffe sie weiß dass wir im 21. jahrhundert leben -.-

sie war doch auch mal jung und weiß wie das is!

Was möchtest Du wissen?