Mein Nachbar stalkt mich und macht mir Angst! (Bitte ernst nehmen)

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens: du kennst den Nachbar, seinen Namen, und wo er wohnt. Das macht die Sache für dich einfacher und für ihn schwerer. Er ist also bekannt.

Zweitens: Laß dir das nicht gefallen! Wie alt ist er? Es liest sich, als wäre er etwas älter. Hat er eine Frau?

Reagiere auf seine "Belästigung": Sprich ihn an! Fasse dir Mut und sprich ihn an, gern etwas lauter "Warum gucken Sie so?" "Warum schauen Sie mich dauernd an? Lassen Sie das!" - "Haben Sie ein Problem? Kann ich helfen?"

Und das sagst du mit festem Blick und fester Stimme. Wenn er eine Frau hat, kannst du sagen "Wir können auch zusammen zu ihrer Frau gehen und darüber reden" oder so etwas.

Es muß nicht unbedingt Sinn ergeben, aber er wird in seinem Tun dadurch gestört und merkt, daß er dich nicht einschüchtern kann.

Oder du sagst seinen Namen "Sind Sie nicht Herr XX und wohnen in XX? Aha, dachte ichs mir doch!!"

Trete ihm selbstbewußt gegenüber. Und wenn er wieder in dein Fenster reinguckt, winke ihm frech zu bevor du die Jalousie runtermachst.

Es gefällt ihm, daß du ängstlich bist. - Sei nicht mehr ängstlich!

Danke für deine Antwort, hast mich etwas weniger ängstlich gemacht, ja er hat eine Frau, und ich würde ihn so zwischen 50-55 schätzen, ich weiß auch ehrlich gesagt garnicht warum er spaß dran hat, einem Mädchen Angst zu machen.

1
@SarahKul187

Wie seltsam an so ein ähnliches Alter hatte ich gedacht. Versuchs mal, ihm einfach selbstbewußt gegenüberzutreten und ihn anzusprechen.

Du kannst dann beim nächsten Mal auch sagen "Guten Tag! Sie schon wieder?"

2

Danke dir wirklich!!

1

Aber ich hab echt Angst das er mir was antut, wenn ich ihm "frech" komme.

0
@SarahKul187

Erstmal nur einen Satz, der ist ja nicht frech. Du mußt ihn ja nicht gleich beschimpfen. Es reicht auch "lassen Sie mich in Ruhe"

1

Wenn du alleine wohnst Polizei informieren und so abschrecken. Wenn du noch mit deinen Eltern zusammen lebst dann sag es ihnen 

Oh Gott! Vielleicht solltest du mit deinen Eltern und mit den Eltern deines Nachbarn reden. Vielleicht ist das ja alles ein Missverständnis oder so... Hat er so was denn schon öfter gemacht?

Ne sonst beobachtet er mich vom fenster aus

0

Oh... Wie alt bist du denn???

0

Bin 17

0

Okay also wohnst du noch bei deinen Eltern oder? Dann würd ich Ihnen das erzählen

1

Frag deinen älteren Bruder(wenn du einen hast) und sag ihm er soll das mit seinen Kumpel und dem Nachbar regeln (nicht gewaltsam nur als Einschüchterung)

Was möchtest Du wissen?