Mein Kumpel und ich sollen ein Text Adventure entwickeln habt ihr ideen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Als erstes sind spannende Abenteuer nicht einfach linear.

(Nichts ist m. E. schlimmer, als eine Reihe von Fragen zu bekommen, die immer in derselben Reihenfolge auftreten und bei denen man die richtige Antwort durch bloßes Ausprobieren herausfinden muss, bei falschen Antworten stirbt und das Ganze wieder von vorn anfangen muss.)

D. h. ihr braucht Statusvariablen (z. B. Sättigung, Gesundheit, Ausgeschlafenheit, Zufriedenheit/Laune), und wenn eine von diesen zu niedrig ist, kriegt der Spieler nicht mehr alle Aktionen auf die Reihe und stirbt im Extremfall.

Jede Aktion kostet eine bestimmte Anzahl an Statuspunkten je Statusvariable, bzw. füllt diese wieder auf (Z. B. Essen erhöht Sättigung und Zufriedenheit, ermüdet aber ein wenig, wie jede Tätigkeit außer Schlafen und Dösen)

In jedem Stadium des Spiels sollte man mit einer Eingabe wie "Status" die Statusvariablen auflisten können. Ggf. mit Warnhinweisen "Du hast so großen Hunger, dass dir die Knie weich werden - du solltest möglichst bald etwas essen!" / "Du hast so schlechte Laune, dass deine Geschicklichkeit darunter leidet - du solltest dich dringend amüsieren!"

Außerdem ist ein "Inventar" üblich - eine Liste von Gegenständen, die man mit sich rumschleppt und für bestimmte Tätigkeiten einsetzen kann (Nahrungsvorräte, Werkzeuge, ...). (Haben natürlich auch ein Gewicht, je mehr man mit sich rumschleppt, desto schneller wird man müde und hungrig und desto geringere Steigungen kann man bewältigen bzw. desto langsamer kann man auf Bäume klettern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem Text Adventure steht der Text an erster Rolle.

Wollt Ihr eine spannende Geschichte?

Oder lieber Rätzel?

Ich überlege es in Form von einem virtuellen Messenger wie Whtas App, bei der die Kommunikation mit den Kontakten eine Rolle spielen. Daher aus ergeben sich Hintergrund Informationen. Die Verfügbarkeit der Chars, kann auch von der Tageszeit abhängen. z.b. ist ein Kontakt nur Nachts online und kann dann nur Antworten.

Ich bevorzuge immer eine Text Auswahl wie bei Monkey Island und Co. Das erleichtert vieles.

Geil sind auch Entscheidungen, bei denen der Spieler auch die Auswirkungen erlebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo233
08.11.2016, 12:50

Wir haben uns eher gedacht das halt das Hauptziel sein soll von der Insel zu entkommen. Auf dem Weg muss man halt Rätsel lösen und eine Geschichte wird auch erzählt. Einem ist aber selbst überlassen ob man sich an die Story hält da es mehrere Wege gibt zu fliehen.

Die Idee das bestimmte Personen nur an bestimmten Zeiten verfügbar sind ist echt gut.

0

Vleicht Ausrüstung oder portale sowie Sachen womit man effektiver Sachen erledigen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelo233
08.11.2016, 12:41

An ausrüstung haben wir schon gedacht :) portale würde glaube nicht so passen stattdessen wollten wir einbringen das man wenn man an einer Palme wackelt man von einer Kokosnuss erschlagen werden kann da die wahrscheinlichkeit größer ist als von einem Hai angegriffen zu werden :D

0
Kommentar von Pfotenote
08.11.2016, 12:45

finde ich ganz gut xD ein wenig randomess wäre auch sicher angepasst... sonst vleicht essen bzw trinken

1

Was möchtest Du wissen?