mein kleiner bruder wird gemobbt. wie kann ich ihm helfen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwei Dinge kannst du tun: 1. Mit ihm zu einem Gespräch mit einem Vertrauenslehrer gehen.

2. Dafür sorgen, dass er sein Selbstbewusstsein steigert. Sorg dafür, dass er Erfolgserlebnisse hat. Vielleicht in irgendeiner Sportart.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hm.. hast du vielleicht (männliche, weibliche, was auch immer) ältere Freunde, die dir dabei helfen würden? Ich meine Freunde, denen du vertraust - ihr könntet dann vielleicht gemeinsam mal zu denen auf den Pausenhof gehen und mit denen, die deinen Bruder ständig mobben, reden. Dass sie total "uncool" sind und aufhören sollen, sich wie Kinder zu benehmen. Evtl. könnte man ihnen sogar drohen, die Polizei einzuschalten: wenn er schon Abzeichen hat, dann glaube ich schon, dass man da was machen könnte. Zumindest würde das Eindruck bei ihnen machen, denke ich. Man köönnte auch evtl. (über eure Eltern, Vertrauenslehrer) ein Gespräch mit den Eltern von den Jungs vereinbaren.

Weiß nicht würde's erstmal selber versuchen, evtl. wie gesagt mit Drohung - oder Umsetzung - einer Strafanzeige. Sie werden deinen Bruder wahrscheinlich hinterher auch nicht besonders mögen, aber a) ist es wirklich nicht erstrebenswert, von solchen menschen gemocht zu werden und b) lassen sie ihn dann hoffentlich ihn Ruhe

wünsch euch alles Gute und viel Glück dabei!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von annikaze
23.11.2015, 16:05

danke :) 

Das problem ist nur das unsere schulen so 4 kilmoeter voneinader entfernt sind. und ich kenn die und die mich weil wir ja früher auf die gleiche schule gingen. mich nehmen sich überhaupt nicht ernst. ob das mit  der polizei hilft weiss ich nicht genau. das problem ist auch das mein kleiner bruder nicht will das ihm geholfen wird weil er angst hat das es dann schlimmer wird. 

0

Geh du zu den lehrern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?