Mein Hund möchte Nachts raus

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

mit 5 jahren "fast" stubenrein? was stimmt da bisher nicht?

gehst du nicht regelmaessig oder nicht lang genug?

achte bitte auf die verdauungsabstaende deines hundes... wenn du morgens fuetterst -merkst du ja genau -wann dann die verdaung erfolgt.. indem gleichen abstand musst du halt abends deine runde drehe -bis zum erfolg!

ich fuettere um 6 uhr morgens und nie spaeter als 14 uhr -weil ich sonst auch nicht sicher sein kann, dass der grosse in der nacht doch noch mal muss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terezza
04.07.2013, 16:40

ja, so geht das. ich füttere die Hauptmahlzeit später am Abend, so muß mein Hund erst morgens sein großes Geschäft machen. Und ich barfe. Aber wie das mit Industriefutter ist, weiß ich nicht, ich galub, da müssen die Hunde öfter am Tag.

2
Kommentar von imperfectsara
04.07.2013, 23:15

Er war ein Straßenhund in Ungarn und ich habe ihn erst seit 5 Wochen.

0

Geh lieber nicht nur an festen Zeiten sondern immer ungefähr eine halbe bis eine Stunde danach wenn du ihm etwas zu fressen gegeben hast. Und am besten dann nochmal gehen wenn du wirklich ins Bett gehst. Bei meinem Hund 11 Wochen alt klappt diese Methode!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie oft uriniert er denn am Tag? Wart ihr mit ihm denn einmal bei einem Tierarzt zum durchchecken? Bei so alten Hunden könnte es schon fast auf eine Blasenentzündung oder ähnliches hinweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Hund rausgehen. .Ja das ist bei jedem Unterschiedlich .Mein jetziger ist aus dem Tierheim War schon 7 Jahre als ich Ihn bekam .Jetzt ist er 10 Jahre. Er bekommt 3x eine Handvoll Trockenfutter ,und 150 Gram Schale Feuchtfutter. Morgens um 7 drehe ich die erste Runde , und um Mitternacht die Letzte. Das hat sich so eingebürgert. Wenn er was zu fressen haben will kommt Er und Schmust . Dann will er entweder fressen oder Raus .Ich muss Ihn nur fragen .Das Richtige merke ich an seinem Verhalten. Kaufe Dir Feebreze Sprühe damit die Stellen ein ,wo dein Hund hingemacht hat Sonst denkt er ,Oh das ist eine gute Ecke ,sein Geschäft zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann den drang sich zu lösen nicht an- oder abgewöhnen. Das ist etwas Natürliches. Je früher Du die letzte Mahlzeit gibst, desto eher kannst Du sicher sein, dass es vor dem Zubettgehen durch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, :)
Ich kenne das Problem nur zu gut... !
Unsere Katzen haben da auch
Eine Vorliebe für entwickelt !
Da wir Abends immer recht lang wach sind
Also in der Woche so ca. bis 22 Uhr
Darf aber auch mal 23Uhr sein ;)
Setzen wir ihn stets raus, sobald wir
Zu Bett gehen-er hat ein kleines Häuschen
Das er sehr gerne aufsucht mit ner schönen
Kuschlig,weichen Decke drin !
Morgen lassen wir ihn dann wieder rein ;)
LG Hanna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Terezza
04.07.2013, 16:41

Katzen sind aber von Natur aus nachtaktiv. Das kann man nicht vergleichen.

1

Was möchtest Du wissen?