Mein Honda MTX 80 springt nicht mehr an und ich weiß nicht warum kann mir einer helfen?

2 Antworten

Tja leider hat hier HotXL völlig recht....Du musst Dir sehr viel zeit nehmen um der Sache auf den Grund zu gehen.

Die ersten paar Schritte kann ich Dir ja schreiben....
Immer wenn Du eine Frage mir ja beantwortest oder mit ok, weiter zum nächsten Schritt

1. Sicherstellen das 100% die richtige Zündkerze drin ist
2. Schauen warum die Kerze kaputt ist. Verbrannt, gequetscht ?
3. gucken ob der Kolben Ok ist ( von oben draufschauen, sollte kein loch drin sein )
4. kommt ein sauberer Zündfunke ?
5. kompletten Zylinder abnehmen. Prüfen wie die Zylinderwände ein und Auslass prüfen. Dichtungen ok ?
6. Vergaser auf Dichtheit prüfen, Menbran am Zylinder ok ?
7. Kolben, Kolbenringe und Lagerspiel prüfen

Wenn Du bis hierhin immernoch nichts gefunden hast, würd ich aufhören. Es sei denn Du kannst nen Motor überholen ( weil dann hast Du nen bösen Motorschaden )

Eigentlich bedeutet "kein Gas annehmen" ein Luftproblem.......
Ich würde die originale Ölzufuhr übrigens nutzen ( klar mit Gemisch gehts auch, aber naja......irgendwas wird sich Honda ja gedacht haben )

Ach übrigens........die Zündung hält eigentlich ganz gut........
passiert zwischendurch das sich die Zündplatte auflöst, aber das würdest Du hören :-)
Zündung einstellen ansich geht nicht, da E-Kontakt. Mit ner anderen Platte kann man etwas machen, aber erstmal sollte das Ding ja laufen.

Viel Spaß beim Basteln

Jo vielen dank fürs schnelle antworten werde dann wenn ich mal Zeit finde alles nachschauen und überprüfen und danke für die chronologische Anleitung ^^

0

Hi,

bei der Fehlersuche musst du immer mit der einfachsten (möglichen) Fehlerursache beginnen.

Du sprichst zwar vom "Zündzeitpunkt" (was theoretisch tatsächlich eine Fehlerursache sein könnte, aber erst an drittletzter Stelle).

Aber du verpasst es, mit den viel vorrangigeren Sachen anzufangen, die zuerst zu prüfen sind.

An allererster Stelle steht die Sprit (Gemisch)-Zufuhr.

Wenn die ok ist, prüft man mit dem zweiten, dritten und vierten Punkt weiter. Aber man beginnt nicht an der drittletzten Stelle.

Mach es also wie ein Profi & prüfe nach und nach in der richtigen Reihenfolge.

Und wenn du die richtige Reihenfolge nicht kennst, frage beim Profi nach oder schaue ins Internet mit den Suchworten "MTX 80 - Startprobleme - Fehlersuche".

Hoffe, ich kann dir damit fürs Erste helfen :)


Da geb ich dir auch recht wäre so erstmal der sinnvollste weg....danke fürs schnelle antworten :)

0

Was möchtest Du wissen?