Mein Geschirr stinkt nach der Spülmaschine

12 Antworten

Ich habe das gleiche Problem gehabt und vieles probiert. Sogar ein Siemens Techniker war da und konnte mir nicht helfen. Meine Lösung: Der Abwasserschlauch ist bei mir an das Plastikrohrsystem der Spüle angeschlossen gewesen. In diesen Rohren sind immer Ablagerungen. Das Geschirr wird nach dem Reinigen nochmal richtig erhitzt, damit es danach trocknet. Beim Abkühlen zieht sich die Luft zusammen und es gelangt durch den Abwasserschlauch die Luft aus den Plastikabflussrohren in die Maschine. Da die menschliche Nase Fäulnis im Molekülbereich wahrnimmt, verging mir der Appetit, obwohl die Ablagerungen auf dem Geschirr sicher  nur minimal sind.

Ich habe im Baumarkt noch einen zweiten Syphon (der U-förmige Geruchsverschluss) und ein separates Spülmaschinenanschlußrohr gekauft und führe das Spülmaschinenabwasser völlig unabhängig von meiner Spüle in den Abfluss.

Obwohl meine Erklärung "haarsträubend" ist, bin ich überzeugt, dass etwas dran ist, denn... mein Geschirr riecht nicht mehr :-)  

Hallo, ich habe das gleiche Problem. Jedoch konnten wir definitiv feststellen, dass die Ursache eine Reaktion des Geschirrs mit frischer Luft ist. Sind die Fenster geschlossen, stinkt das Geschirr nach dem Spülgang nicht. Öffnet man das Fenster oder hält einen Teller vergleichsweise kurz an die frische Luft, stinkt er sofort nach "toter Maus", "Fisch" oder meinetwegen auch "Hund", wie ich in einigen Foren lesen konnte. Wenn man ihn dann kurz mit einem frischen Handtuch poliert, geht es auch wieder. Woran soll es nun also liegen?! Fettschicht auf dem Teller, die mit Sauerstoff reagiert? Hat sich noch kein Chemiker damit befasst? An Spülmitteln, glaube ich jedenfalls, liegt es nicht.

Hallo, zwar schon älter, da haben Sie aber Recht. Auch bei einer neuen Spülmaschine und hoher Temperatur ist dieses Phänomen zu erkennen. Egal ob Pulver oder Tab. Ist bei einer Grillparty jedenfalls zu riechen, wenn das Geschirr aus Spülmaschine frisch serviert wird. Genauso bei geöffnetem Fenster. Vllt ist da ja irgendwann mal ein Chemiker in Forschung bzw. kanns erklären.

0

Es kann sein, dass du das falsche Programm mit dem falschen Reiniger benutzt. Ich finde das auch immer unangenehm, gerade beim Trinken aus einem Glas. Ansonsten schau doch mal bei http://geschirr-set.net/ vorbei, die haben dazu einen ganz guten Artikel wo erklärt ist, wie der Gestank entsteht.

Was möchtest Du wissen?