mein freund kommt nicht zu meinen eltern um meine hand anhalten

5 Antworten

Also ich komme ebenfalls aus der Kultur und kann dir als Mann nur den Tipp geben, Lass ihm seine Zeit, denn wenn du ihn drängst und versuchst ihn zu zwingen, indem deine Mutter ihn auch darauf anspricht, fühlt er sich an seiner Ehre verletzt und traut sich noch weniger. Wenn er soweit ist und sich sicher fühlt, dann wird er sich zu diesem Schritt wagen! Verzweifle nicht, sondern versuch etwas positives daraus zu ziehen. Sein Respekt zu deinem Vater und deinen Brüder ist halt groß. Viel Erfolg :)

Ihr seid noch sehr jung.

In Deiner Kultur ist es für Deinen Vater klar, dass ein Mann, der mit seiner Tochter anbandelt dies mit Heiratsabsichten tut.

In der Kultur in Europa ist das nicht so. Er möchte sich vielleicht einfach noch nicht so fest binden und so viel Verantwortung übernehmen.

Bei einem Besuch würde Dein Vater auch sicher wissen wollen, wie er sich denn vorstellt seine Tochter zu ernähren und glücklich zu machen.

Sag halt deinem Freund dass du allein zuhause bist und lass dann "zufällig" deine Eltern früher kommen.

Das ist einbisschen riskant , aber gute idee

Vielleicht hat er an dieser Tradition einfach kein Interesse oder er hat Angst davor oder er will dich nicht heiraten. Du solltest ihn erstmal fragen wieso er es nicht macht und nicht fordern. Danach kannst du dir über dein weiteres Vorgehen gedanken machen.

Was möchtest Du wissen?