Mein Berberteppich hört nicht auf zu fusseln!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Fusseln muss man leider in Kauf nehmen. So ist das eben bei einem Naturprodukt. Aber das ist immer noch besser, als wenn man einen Teppich aus Polyacryl im Wohnzimmer liegen hat. Dennoch: Wie das obige Beispiel zeigt, gilt auch bei Berberteppichen die Regel "wer billig kauft, kauft zweimal".

Wir haben zwei Berber. Einen großen und einen kleineren. Die kosteten etwa das gleiche. Der Große fusselt immer noch, der liegt mittlerweile auf dem Dachboden. Der kleine, da etwas bessere Qualität fusselt nicht so stark, aber auch noch. Den haben wir jetzt rausgenommen, da ein anderer an diese Stelle kommt. Die beiden sind etwa 20 Jahre alt. Also, das bleibt, wird nur etwas weniger.

Ich vermute, daß Dein Berberteppich keine besonders gute Qualität hat. Die von Ikea beipsielsweise sehen zwar gut aus, sind aber qualitativ schlecht. Da hilft nur saugen!

bis die Wolle weg ist, dann fusselt nichts mehr!

1

Was möchtest Du wissen?