Mein Acer Laptop hängt friert Ständig ein - Hilfe! :(

2 Antworten

Starte das Notebook im Abgesicherten Modus. Dann wird der VGA-Grafiktreiber benutzt. Wenn es dann funktioniert ohne einzufrieren, dann hast du das Standard-Problem von älteren Notebooks. Am Grafikkartenprozessor hat einen der Lötstellen "nachgegeben". Reparatur (fast) unmöglich. Dann hast du zwei Möglichkeiten: a) Notebook wegschmeißen b) die schlechtere Bildschirmauflösung hinnehmen, und (in Abgesicherten Modus) die Grafikkartentreiber löschen bzw. das Verzeichnis umbenennen. Wenn dann beim normalen starten die Treiberinstallation startet diese einfach beenden ohne einen Treiber auszuwählen.

mach ihn an geh auf den Windows button unten links und auf systemsteuerung.Dann gibt es da einen unterpun kt systemwiederherstellung ;)

schon probiert - bringt nix. hängt sich trotzdem weiter auf

0

Was möchtest Du wissen?