Mehrere Schlafparalysen pro Nacht?

3 Antworten

Tag, Annalea!

Ich hatte auch schon öfters Schlafparalysen beziehungsweise Lähmungen. Bei mir hatte es mit Stress und Müdigkeit zu tun. :-) Deshalb habe ich Stress vermeidet und auf mein Schlafrhythmus geachtet.

 Dein Körper ist noch am "träumen", deshalb siehst du auch diese angsteinflößende Gestalten. Brauchst keine Angst zu haben.. sind nur Halluzinationen.

 Liebe Annalea, dass du dich zwingst, wach zu bleiben.. macht die Sache nicht besser, da du deinen Schlaf brauchst. Du musst dich an diese Lähmungen gewöhnen, damit du wieder einen normalen Schlafrhytmus hast. Versuch Bitte 6-7 Stunden täglich zu schlafen. 

Antworten auf deine Fragen:

Du kannst gerne mal zum Arzt gehen, aber ich würde es dir nicht empfehlen, da du damit einfach deine Zeit verschwenden würdest. Die Ärzte leiten dich dann zu einem Neurologen, die dir nichtmal ansatzweise helfen können, da es seelisch bedingt ist.

Was du gegen deine Schlafparalyse tun kannst:

Wenn du merkst, dass sie aufgetreten ist:

•atme langsam

•nicht hektisch werden

•versuch dich nicht zu bewegen(am gesamten Körper), sondern konzentrier dich mit deiner gesamten Aura auf deine Finger

•schließe deine Augen, falls es dir unangenehm ist :-) 

Das wars auch!

Dürfte ich bitte auch erfahren, wie lange deine Schlafparalyse dauert? Bei mir 20 Sekunden bis 1min. :-) 

Mfg Selin

4

Ist immer unterschiedlich. Manchmal 5 min, manchmal 1,manchmal ein paar Sekunden. 

0

Was hat der Arzt getan? Das würde die Entscheidung erleichtern.

Wenn du aufwachsen willst muss du nur ein bißchen klar werden dass es gerade ein Traum ist und dann irgendwas Überlegen. Z.B. irgendeine Frage. "Was war eigentlich dann und dann", "was wollte ich machen" oder was ähnliches.

Da gabs aber noch einen ander Trick der mir aber grad einfallen nicht will. Ich googel mich nur grad dumm und dämlich...

Also z.B. du merkst dass du dich nicht bewegen kannst und dann gewöhnst du dir an, dass du dich z.B. fragst "Was hatte ich eigentlich heute zum Mittag?". Das funktioniert, weil du dann unterbewusst die Situation des Traums veränderst. Auch wenns sich vielleicht komisch anhören mag.

4

Ich war deswegen noch nie bei einem Arzt, weil es sich bis jetzt ja wieder gelegt hatte. Danke, werd ich probieren.

1

Er hat mich von meinen Süchten befreit. Er ist der Weg, die Wahrheit und das Leben!

Gott segne dich :)

Angst vor Halluzinationen; Schlafparalyse?

Hai Ich habe letztens was von einer Schlafparalyse aufgeschnappt. Wenn man nur regungslos im Bett liegen würde aber wüsste was das ist und das es gleich vorbei ist wäre es ja eigentlich nicht schlimm, falls sowas mal passiert. Aber ich hörte von Djinns und Dämonen, die sich Leute einbildeten, dass das nur Halluzinationen sind weiss ich, aber kann man sowas nicht umgehen? Um 4 Uhr morgens regungslos aufwachen und Dämon zu sehen, welche dir ins Ohr flüstern und dich verfolgen ist bestimmt alles andere als schön. Ich selbst hatte sowas noch nie, aber kann man nicht sich was schönes denken und dann fliegen da Katzen durch die Luft und Miauen dich an, oder so? xD Aber ganz im Ernst, muss das immer so schlimm sein? Ich fürchte mich schon davor und hoffe das nie erleben zu müssen.

...zur Frage

Was tun gegen Angst/Halluzinationen?

Ich habe Angst, ich sehe Gestalten in meinem Augenwinkel, aber wenn ich richtig hinsehe ist da nichts. Ich habe Ngst, dass ich anfange richtig zu halluzinieren oder dass die Gestalten sogar echt sein könnten. Ich hatte in meinem Leben ein paar Schlafparalysen mit Halluzinationen, wobei ich bis heute nichts sicher bin, ob ich Gestalten aus einer anderen Dimension oder sowas gesehen hab. Es ist meistens ein weibliches zombiemäßiges etwas, wie das Mädchen aus the ring. Ich bin außerdem psychisch krank(Persönlichkeitsstörungen wie Depersonalisation, Bulimie, Selbstverletzendes Vehalten, Misophonie, Depression, borderline) und habe niemanden mit dem ich über diese Angst sprechen kann. Schlafen gehen ist gerade absolut keine Option, weil ich in so einem Zustand mit einer Schlafparalyse rechnen kann. Falls jemand Erfahrungen mit sowas hat, was kann ich tun, damit es mir besser geht?

...zur Frage

Schlafparalysen Schlaflähmung Hilfe!

Ich habe momentan ein großes Problem... Ich habe jetzt die letzten nächte schlafparalysen (Schlaflähmung) gehabt.. Ich kann mich noch von früher errinnern dass ich sowas schon 2mal hatte (mit halluzination). Nur jetzt ist es so als würd ich wissen dass es passiert und dann passiert es auch und habe große angst davor ich fühle mich dabei als wäre ich total hilflos und es würde dann für immer so bleiben.... Hab ihr tipps wie ich sowas verhindern kann oder daraus auf wachen kann. Oder habt ihr auch solche erfahrungen? was macht ihr dann?

Schlafparalyse: Ich bin kurz vorm einschlafen und verliere einfach die kontrolle übermeinen körper. Ich sehe den raum und mein bewusstsein ist auch wach... aber ich kann mich nicht (keinen einzigen zentimeter) bewegen und wenn ich Hilfe schreien möchte kommt nur ein lautes Atmen raus, Dieser zustand ist meistens für 10-20 sekunden aber es kommt mir vor wie ne ewigkeit. Früher habe ich dabei noch geträumt d.h. mein bewusstsein war schon im halbschlaf aber ich habe es trotzdem voll wahrgenohmen.

lg

...zur Frage

Ist das Schlafparalyse?

Also ich bin 12 und von der Schule befreit, wegen Brustbeinbruch. Heute Nacht bin ich bis 3 aufgeblieben und dann schlafen. Dann hab ich geträumt das ich nicht geschlafen hab sondern wach war, also im Traum. Und ich hab geträumt das ich immer schwächer wurde und dann in mein Bett ging. Und dann sah ich alles verschwommen und wollte aus dem Bett aufstehen doch es ging nicht. Dann hab ich mir einen Ruck mit dem Kopf gegeben, sah alles wieder ein bisschen besser aber war trotzdem noch gelähmt und dann war wieder alles verschwommen. Dann hab ich mir wieder einen Ruck mit dem Kopf gegeben und bin aufgewacht. Und jetzt kommts: Ich hatte vor etwa 3 Monaten auch so was, bloß ich hatte noch Halluzinationen und sah ganz viele Vögel in meinem Zimmer fliegen und so. Dann hab ich mir damals auch einen Ruck gegeben und bin aufgewacht. Ist das Schlafparalyse oder was anderes. Soll ich zum Artzt gehen? Danke für die Antworten schon mal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?