Meerschweinchen zicken sich an... :(

4 Antworten

Das werden Revierkämpfe sein. Jedes Weibchen hat den Drang, den besten Nestplatz für sich und ihre Jungen zu finden. Auch wenn gar keine in Sicht sind.

Es ist wichtig, dass beide Damen einen eigenen Unterschlupf haben und viel Platz, damit sie sich besser aus dem Weg gehen können.

Bei den Häuschen musst du darauf achten, dass sie keine Fenster, aber einen Eingang und einen Ausgang haben. Damit das unterlegene Tier hinten aus dem Haus fliehen kann, wenn das dominante Tier vorne zur Tür hereinstürmt!

Bei meinen beiden Damen wechselt das immer innerhalb einiger Wochen. Gerade hat sich, nach wochenlangem, penetranten Aussitzen, die eine Dame das andere Haus als Wohnsitz erkämpft! Dafür blieb sie immer drin sitzen, obwohl die andere sie in den Hintern gebissen hat, dass sie jämmerlich gequietscht hat. Dafür hat sie jetzt das beliebtere Haus gewonnen.... Die haben ja den ganzen Tag nichts anderes zu tun!

LG

HI, als ich meine Meerschweinchen (2) bekommen hat, hat der Züchter mir davon abgeraten zwei Weibchen oder zwei mänchen zu nehmen, weil es dann teretoriums kämpfe gibt. Ich würde die beiden einfach mal 3-4 Wochen trenne. vielleicht verstehen sie sich danach besser..... LG Kairagirl

man sollte immer ein weibchen und ein männchen nehmen, meeris leben in harems, heißt 1 männchen und mehrere weibchen

hol also noch nen männchen im gleichen alter dazu (kastierenc lassen!!!!) und vergesellschafte sie

NICHT trennen, wenns nicht blutig wird... dann musst du die 2 auch neu vergesellschaften oder kannst gleich 2 männchen holen, weil du dann 2 verschiedene gruppen halten musst

Was möchtest Du wissen?