Medion Akoya BIOS Beep Codes

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Bedeutug der Signaltöne beim PC-Start ist je nach BIOS unterschiedlich. Die wichtigsten findest Du hier aufgelistet: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_BIOS-Signalt%C3%B6ne

tobias12742 06.06.2014, 18:11

Das ist ist nurmal so zu deiner INFO die gleiche website

0
LemyDanger57 06.06.2014, 19:27
@tobias12742

Und was willst Du mir jetzt damit sagen? Wann hast Du Deine Antwort gepostet und wann ich meine?

0

Das klingt mir nach Speicher-Fehlern bzw. POST-Problemen (Power On Self Test).

Falls möglich, nimm mal den Speicher raus und starte den Rechner ohne. Wenn dieser Fehler-Piep dann verschwindet, hast du deine Ursache gefunden.

Ists wirklich nur der RAM, kommt man sicher noch recht günstig an anderen ran. Im Falle von zwei verbauten Riegeln logisch, mit jeweils Einem der beiden zu testen. :o)

Sollte er indes munter weiter tuten, wirds ein Peripherie-Fehler sein oder möglichweise der Tatstaur-Controller - ich bin mir nicht mehr ganz sicher, weil die Beep-Codes in diesem Falle etwas irritierend klingen. Je nachem, wie lange die Kiste schon rumstand kann es durchaus sein, das sich durch den Transport in die Wohnung auch was gelöst/gelockert hat. Also auf die Kiste und den Sitz aller Komponenten überprüft: Speicher, Kabel, PCI/AGP-Steckplätze. Nebenher vllt. Spinnweben und Staub raus.. ;o)

Idealerweise alle Karten ausbauen und dabei gleich die Kontakte prüfen, ob da nicht irgendwas versifft ist, das gereinigt werden könnte.

Fürs erste sollte das wohl reichen, manchmal jammert das BIOS aber auch sehr böse rum oder tut Unfug, nur weil die Knopfzelle (CR 2032) leer ist. Die alten BIOS'e waren teils recht störrisch. Das nur nebenher.

Vielleicht kann das was helfen, viel Erfolg! :o)

Klalter 10.06.2014, 13:25

whow danke für die sehr ausführliche Antwort :) ich werds probiern, wenns nicht mehr geht kann man halt auch nix machen

1

Was möchtest Du wissen?