McDonalds Monopoly -> Gewonnen!?

20 Antworten

Ich habe im Dezember 2009 bei diesem Monopoly-Spiel teilgenommen. Alle Sticker habe ich durch Kauf der Produkte erworben. Kurz vor Weihnachten hatte ich dann zwei vollständige Straßen mit Gewinnen um ca. € 200,- und € 500,--. Diesen Gewinnplan habe ich dann rechtzeitig eingesandt. Mitte Januar habe ich dann höflich angefragt, wo die Gewinne bleiben. Mir wurde dann vom Customer Service mitgeteilt, dass die Sticker teilweise aus dem Jahr 2008 waren und ich demzufolge nicht gewinnberechtigt sei. Nachdem ich meinen Vorfall noch einmal schilderte, erhielt ich die Antwort, dass..."selbst wenn alte Verpackungen versehentlich von unserem Restaurant ausgegeben wurden"...sei ich nicht gewinnberechtigt Dazu kamen noch etliche rechtliche Hinweise. Ich hätte mir eine förmliche Entschuldigung gewünscht. Es ist für mich erschreckend, wie ein Unternehmen dieses Formats so ein Spitzenmarketing betreibt und neben einem grottenschlechten Customer Service auch nicht in der Lage ist, das Spiel so zu variieren, dass derartige "Missverständnisse" nicht mehr passieren. Durch einfache farbliche Variation der Straßen von Jahr zu Jahr würde so eine Pleite nicht mehr passieren. Nun ja, was soll ich sagen? "Ich liebe es" nicht mehr.

Bei mc donalds läuft seit kurzem wieder die monopoly sammelaktion, in der schweiz. Da gibt es vieles zu gewinnen, hätte eig ein auto gewonnen, jedoch habe ich den sticker bei mcdonalds vergessen(heute). Das regt mich so dermassen auf, das wär n toller preis gewesen.

Weil si zum Beispiel 1000 Südbahnhöfe , 300 Nordbahnhöfe , 100 Westbahnhöfe und 2 Ostbahnhöfe haben.

Igrnedwie müssen sie auch Gewinn machen aus der Sache. Da hilft nur viel kaufen,kaufen ,kaufen.

genau falsch rum :-) bei der 2009er Serie scheint der Südbahnhof die Rarität zu sein (wird bei Ebay für 100 Euro gehandelt)

0

Ein Bekannter von mir hat in der letzten Woche einen Mini Cooper gewonnen.Passt,,er ist demnächst mit seinem Führerschein fertig.

theoretisch kann alles gewonnen werden. allerdings werden bis zum der aktion bestimmt nicht alle becher etc. verbraucht. (ob manche mitarbeiter wohl heimlich sticker abpulen?) mc donalds verdient ja in erster linie durch die werbeverträge mit den produkten die gewonnen werden können.

was die praxis angeht: über einen big mäc ging es bei mir bisher auch nicht hinaus.

:)

Was möchtest Du wissen?