Matratze Body Contur gold von MFO

2 Antworten

hey. Bin zwar bißchen spät aber hoffe ich kann noch helfen. Also zufälligerweise habe ich die Matratze. Sie ist sehr angenehm und dazu noch richtig günstig. Die Matratzen produziert MFO selbst in der Fabrik in Elsdorf bei Köln. Für Personen über 100kg würde ich sie nicht empfehlen, weil man dann die Lordosenstütze zu sehr spürt. Diese kann dann drücken. Ansonsten? 10 Jahre Garantie und im Moment gibt es sie für 399 50% reduziert. Ich würde jetzt zuschlagen. Außerdem lohnt es sich immer noch, im Laden nachzuverhandeln. Ich hätte sie für 799€ pro Stück kaufen müssen. Habe aber damals ebenfalls auf 399€ runterhandeln können. Außerdem erhielt ich noch Spannlaken gratis und zwei Nackenstützkissen.

Echt? Das klingt ja echt spannend...

0

Hallo,

die Frage steht hier zwar schon länger aber vlt. interessierts ja nochmal wen.

Ich hatte mir diese Matratze auch gekauft. Das Probeliegen war sehr angenehm und die Matratze schien ein echter Schnapper für 399 Euro zu sein. H2 war zu weich aber H3 war ziemlich perfekt. Ein weiches Liegegefühl, welches von der Kaltschaumschicht angenehm unterstützt wird, so dass man nicht zu stark einsinkt.

Leider hat mich im Laden niemand auf die extra eingearbeitete Lordosestütze hingewiesen (Man merkt sie bei 10 Min. liegen nicht wirklich). Diese bekam ich dann in der ersten Nacht zu spüren. Ich bin mit 82 Kilo bei 180 eigentlich genau in der Norm und die Matratze ist für mich geeignet.

Die in der Art einer Schwimm-PoolNudel eingearbeitete Schaumstütze ist für Rückenschläfer vielleicht besobders angenem, wenn man so wie ich aber nachts oft wach wird und von Rückenlage auf die Seite wechseln will, macht sich diese Stütze als störender harter Fremdkärper bemerkbar, der auch nach der 3. Nacht ein schmerzenden Druck vereursacht. In der Folge hatte ich eine komplett verspannte Rücken- und Nackenmuskulatur und mir blieb nur die Rückgabe dieser Matratze.

Also nur was für Rückenschläfer oder Leute die zwingend Extraunterstützung im Rücken brauchen.

Ich habe jetzt eine Matratze mit durchgehend verarbeiteten Schäumen ohne extra stützen gekauft und hoffe das die besser ist. Das erste Probeliegen verspricht einiges.

MfG

Was möchtest Du wissen?