Mathematik Lineare Algebra Startschwierigkeiten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ne Freundin hat auch Mathe angefangen zu studieren und ist trotz Mathe-Affinität irgendwann mit dem Stoff auf der Strecke geblieben. Sie hat das Mathe Studium hingelegt und BWL studiert und sie hat die Entscheidung nicht bereut. Also es muss ja nicht zwangsläufig bei dir auch so sein aber das müsstest du für dich ausschließen, dass du aufhören willst. Das wäre eine Möglichkeit. Sonst halt lernen lernen lernen und schauen was die Prüfungen sagen. Vielleicht auch mal mit nem Prof. drüber reden.

Diese Schwierigkeit hab ich momentan auch, studier gerade Elektrotechnik und jede Woche gibts 5 doppelseitige Übungsblätter....ist echt der Wahnsinn. Und schwer ist das auch noch dazu. Wie gesagt, ich versteh deinen Frust und ich komme gerade so noch mit, ist echt ein harter Brocken. Das Fach bzw studieren ist eben nicht für jeden gemacht, es ist richtig hart. Es ist keine Schande, deshalb gibts auch so hohe Durchfallquoten. DU brauchst dich nicht schlecht zu fühlen, viele haben damit Probleme , da bist du nicht der einzige. Mach einfach das beste daraus, und wenns nicht klappt such dir ein Studium mit weniger Matheanteil und schau wies läuft. Im Notfall halt ne Ausbildung, mehr kannst du da halt auch nicht machen.

Viel Erfolg noch auf deinem Weg

Was möchtest Du wissen?