Mathe Einstellungstest > Verwaltungsfachangestellte!

3 Antworten

Mathe kann von einfach bis schwer alles drankommen.

  • Grundrechenarten: sollte klar sein.

  • Aufgaben ohne Taschenrechner: z.B. Ergebnisse im Kopf schätzen

  • Prozentrechnen und Zinsen!!

  • Textaufgaben

  • Aufgaben mit Diagrammen: man hat ein Diagramm und muss das auswerten, also Fragen dazu beantworten -Magische Quadrate/Zahlentabellen: eine Zahl fehlt, die musst du selbst rausfinden.

In dem Buch siehst du im Inhaltsverzeichnis, welche Aufgaben es gibt (Leseprobe):

http://www.verwaltung-ausbildung.de/buechershop/index.php?page=verwaltung_einstellungstest

Normalerweise ist so ein Test nur schriftlich.

In meinem Test wo ich mal als Verwaltungsfachangestellte war, kam im Mathe Teil Bruchrechnen, Prozentrechnen, Zinsrechnung und Verteilungsrechnung dran (an soviel kann ich mich noch erinnern).

Viel Glück ;)

Als Verwaltungsfachangestellte wirst Du kaum viel Ahnung von Mathe haben müssen. Sonst sähe es in unserem Land anders aus.

Also mach Dir keinen Kopf.

Was möchtest Du wissen?