Mathe-aufgabe anti-proportinal

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Anzahl der Maschinenstunden muss vor und nach dem Ausfall gleich sein.

Maschinenstunden h(n,t) = Maschinenanzahl n mal Zeit t

h(24 , 15) = 24*15 = 360

h(24 , 60) = 24*60 = 1440

h(20 , t) = h(24,60) - h(24 , 15)

20 t = 1440 - 360

20 t = 1080

t = 54

Die Gesamtzeit beträgt nun 54 + 15 = 69 Stunden, d.h. es wird um 9 Stunden länger dauern.

Ich antworte auch nicht- ich finde schon, wenn man um Hausaufgabenhilfe bittet, könnte man wenigstens sich die Mühe machen, einen einzigen Satz zu formulieren, in dem das Wort bitte auch vorkommt. So klingts, als wären wir hier deine Lakaien. Mach ich nicht für nen Faulpelz

ehm... Ob ihr es glaubt oder nicht... Es ist keine Hausaufgabe! Ich musste die Aufgabe schon vor etwas längere Zeit lösen. Nun fand ich diesen Zettel wieder und versuchte die aufgabe zu lösen. Kriege es aber nicht hin

Was möchtest Du wissen?