Markträumende Menge

3 Antworten

Also berechnet man das indem man die Angebots und Nachfragefunktion gleichsetzt? :)

Das sollten die Koordinaten des Schnittpunkts von Angebot- und Nachfragekurve sein

Gleichgewichtspreis -------> Schnittpunkt Angebot / Nachfrage !

Konsumenten- und Produzentenrente bei inversen Funktionen?

Hallo,

ich habe eine inverse Angebotsfunktion: Pa(q)=1+2q und eine inv. Nachfragefunktion: Pn(q)=13-q gegeben. Ich habe schon durch gleichsetzen die gleichgewichtige Menge und den Gleichgew. Preis berechnet (q=4, p=9).

Jetzt soll ich noch die Renten im Gleichgewicht berechnen, habe aber keine Idee wie ich vorgehen soll. Ich würde mich freuen wenn mir jemand einen Ansatz geben kann :)

...zur Frage

Wie berechnet man ab welchen Preis das Unternehmen langfristig eine positive Menge des Gutes produziert?

...zur Frage

Wie berechnet man den neuen Preis in der Prozentrechnung?

Die Frage wurde schon geklärt, danke trotzdem an alle die gerne helfen möchten.

...zur Frage

Auf welche Achse kommt der Preis und die Menge bei einem Koordinatensystem?

Hallo;

würde gern wissen wenn ich zwei Angaben habe wie Menge und Preis auf welche Achse kommen die beim Koordinatensystem also auf welche der Preis und auf welche die Menge also x oder y??

...zur Frage

Wie berechnet man den Gesamtpreis bei Ratenzahlung?

Ich lerne gerade auf meine Abschlussprüfung und stecke gerade bei folgender Aufgabe fest: Berechnen Sie den Gesamtpreis bei Ratenzahlung. Folgende Werte sind gegeben: Preis = 5300€ ; Zahlung in 36 Monatsraten ; 2,9% nominaler Jahreszins.

Kann mir jemand sagen wie ich hier vorgehen muss oder bzw. wie die Formel hierfür lautet und was man bei dem nominalen Jahreszins beachten muss?

...zur Frage

Wie wird der Gleichgewichtspreis berechnet?

Hallo zusammen,

ich stehe leider momentan völlig auf dem Schlauch und würde mich sehr über eure Hilfe freuen..

Folgende Aufgabenstellung: Angebotsfunktion: m = 20+40p Nachfragefunktion: m = 220 - 10p

m = Menge p = Preis

Berechnen Sie den Gleichgewichtspreis und die abgesetzte Menge.

Ich weiß zumindest die Gleichung um die abgesetzte Menge zu berechnen. Das wäre in diesem Fall also 20 + 40p = 220 - 10p

Leider hört es hier dann auch schon auf. Ich habe leider völlig vergessen wie Gleichungen mit Variablen ausgerechnet werden bzw. wie dann der Gleichgewichtspreis berechnet werden soll

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?