man träumt von jemanden der an dich gedacht hat?!?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Generell träumt jeder Mensch jede Nacht irgendetwas. Das was du als "träumen" bezeichnest sind dir Träume, die du nach dem Schlaf noch gemerkt hast und wiedergeben kannst. Das heißt man vergisst sehr oft einfach, was man geträumt hat und denkt dann, man hat nicht geträumt. Beim Träumen verarbeitet dein Hirn verschiedene Einflüsse. Wie es dir geht, was du denkst, was du erlebt hast. Oft sind es auch Vorstellungen die in der realen Welt unmöglich sind. Ein Kumpel von mir kann seine Träume z.B. minimal steuern, indem er z.B. an einen Helikopter denkt. Aber ob er dann der Helikopter wird oder der nur erscheint oder er sieht in abstürzen, dass kann er nicht beeinflussen - soweit seine Erzählungen. Aber ich schweife ab. Ich glaube, wenn du von einem bestimmten Menschen träumst, denkst DU über IHN nach, dein Gehirn befasst sich also mit Eindrücken, die du von diesem Mensch erhalten hast und mischt sie oft auch mit etwas unwirklichem, z.B. Wunschvorstellungen.

6

ja das stimmt nur mir hat das mal jemand erzählt und ich wollte wissen ob das stimmt! Danke für die super Antwort:)

0

Ich glaube es ist auch eine Frage ob DU daran glaubst oder nicht. Ich glaube daran.

Nein, das ist ein Ammenmärchen.
DU denkst an die Person - und dann träumst du von ihr.

Gruß, earnest

83

;-)

2
77
@AstridDerPu

Ich hoffe, Ihr habt alle von mir geträumt letzte Nacht. Deswegen klingelten meine Ohren heute morgen. :-))

3

Was möchtest Du wissen?