Man sagt niemand ist wertlos aber ich bin es, ich bin zu nichts fähig?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hat ja nichts mit dem Menschenverstand zu tun, habe viele Freunde die Psychologischen Rat brauchen. Reden mit anderen kann sehr befreiend sein und vielleicht solltest du dir mal Gedanken machen warum Du dich so siehst und dann eine Veränderung die Dir gut tut in Betracht ziehn!

Jaaa, sorry, aber das ist eigentlich eine billige Art, sich vor der eigenen Verantwortung für dich selbst und für andere zu drücken.

Es liegt in deiner Hand, wie sehr du dir eine Last bist (und ob du anderen eine Last bist, das brauchst du nicht zu beurteilen, das darfst du getrost anderen überlassen. Das ist deren Problem - oder auch nicht).

Wer bist du denn, dass du beurteilen willst, was du "verdient" hättest?

Du machst dich klein, denkst du vielleicht, aber genau genommen nimmst du dir sehr viel heraus und bist geradezu anmaßend. Du spielst dich beinahe zu einem Gott auf, der beurteilen will, was ein Mensch verdient hätte.

Also mein Rat: Keine faulen Ausreden von wegen "ich kann nichts" und "ich hab's nicht verdient" - fang an, dir zu überlegen, was du gern tust und fang an, dein Leben zu gestalten. Viel Glück!

goodquestioooon 26.07.2016, 00:34

Genau, was denk ich eigentlich wer ich bin. ich weiß wer oder was ich bin. allein es in frage zu stellen ich müsste gott sein um saß beurteilen zu können ist krank.

0
landregen 26.07.2016, 13:54
@goodquestioooon

Ziemlich anmaßend, ein Werturteil über Menschen abzugeben - auch wenn es sich um einen selbst handelt. Es ist anmaßend und maßlos.

Und dir zuzuschreiben, was du verdient oder nicht verdient hättest, das ist beliebig.

Sorry für die harten Worte.

0

Also das du es schon geschafft hast hier einen Beitrag zu schreiben, zeigt doch dass du sehr wohl was kannst. Es zeigt auch dass du mit Menschen kommunizieren kannst.

Ist meine Grammatik eigentlich richtig ? Habe ich "dass" mit zwei "s" auch richtig geschrieben?

Rede mit jemanden darüber. Das hilft eigentlich immer:)

Warum stellst du dann diese Frage?

Sehr unnötig.
Wahrscheinlich sucht dein Unterbewusstseim einen Ausweg und das ist dabei rausgekommen.
Ich gebe dir einen Tipp. Schau dir einfach Youtube Videos an und beruhig dich. Dann versuch einfach mal etwas aus dir zu machen.

Ich habe einen Nachbarn der Querschnittsgelähmt ist und noch eine Krankheit hat mit der er sich kaum bewegen kann. Der kann nichts. Sei froh das du dich bewegen kannst. Der würde dich jetzt anschreien und sagen wie dumm dein Denken jetzt ist.

Bitte denke nicht mal daran das du "nichts" kannst. Es gibt immer noch meinen Nachbarn der nichts kann.

goodquestioooon 26.07.2016, 00:35

ein sehr intelligenter Mensch.

0

Wie meinst du das mit das du zu nichts zu gebrauchen bist? Grammatikalisch bist du scheinbar gut da kenn ich schlimmere die dasselbe wie du sagen:D

Und was ist deine Frage?

Hmm zu nix zu gebrauchen? Du kannst scheinbar arbeiten wie du schriebst wenn ich genug Geld hab bin ich weg, du scheinst nett zu sein und konversationsfähig ist alles schon viel wert den Kopf bloß nicht hängen lassen.

Hallo...

Naja ich weis ja nicht ob gerade bei dir etwas passiert ist aber glaub mir ich mache mehr faltsch als du. Ich bin nicht fähig in Rechtschreibung, Geheimnisse, Kochen, etwas aufzupassen.... Ich verkacke alles! Jeder Mensch hat seine Stärken und Schwächen... Naja villeicht hast du deine Stärken noch nicht so gefunden... Gib dir Zeit! Du bist wertvoll!  

Was möchtest Du wissen?