Ein Mädchen macht mich fertig, was soll ich machen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallöchen, 

ich kann mich sehr gut in deine Lage hineinversetzten, da ich selbst schon so etwas durchmachen musste. 

Fakt ist, dass du wohl oder übel mit einer Person deines Vertrauens darüber reden solltest. 

Ich lege dir ans Herz: Zeig keine Schwäche!! Das stichelt die nur an weiterzumachen. 

Solche Menschen machen andere Menschen so fertig, weil sie selbst mit sich nicht gut klarkommen, oder eifersüchtig sind. 

Solche Menschen sind auch nur in ihrer Gruppe "stark/mutig" 

Vielleicht ist dieses Mädechen ja auch nur eifersüchtig, weil du dich mit deiner Freundin so gut verstehst/ verstanden hast, denn wirklich hinter dir steht sie anscheinend leider nicht.. 

Du musst jetzt einfach ganz stark sein, dich nicht unterkriegen lassen, lachen und fröhlich sein (dass Ärgert sie am meisten, wenn sie sieht dass es dir wunderbar geht), und lass dich nicht einschüchter, wenn sie dir droht anworte mit fester Stimme (z.B. was der Mist oder die Kinderkacke soll) 

Glaub an dich selbst, und vergiss nicht wer du bist, sag dir selbst: "ich bin toll so wie ich bin, entweder die Anderen kommen damit klar oder halt nicht, dann haben sie selbst Schuld". Dann lassen sie dich auch inruhe. 

lg und ich hoffe ich konnte dir etwas helfen und Aufmuntern :/  

PS: Ich finde das sehr traurig, dass dir so etwas passiert, und dass du noch nicht mal damit zu deinen Eltern kannst :(

Lass trotzdem den Kopf nicht hängen, versuche es zu ignorieren, hab Spaß und genieß dein Leben. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zur Polizei, laut deiner Schilderung hat sie mehrere Straftaten begangen... natürlich in keinem hohen Grad aber es sollte ihr trotzdem eine Lehre sein. Versuch eventuell ihr das noch klar zu machen, wenn Jugendliche bei Stress Polizei einschalten ist das immer etwas suboptimal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder Polizei rufen oder selbst verteidigen. Niemand muss sich schlagen lassen.

Welches Mädchen hetzt denn bitte Jungs auf ein anderes Mädchen, damit dieses geschlagen wird?

Wehre dich mit Gewalt. Wenn sie dich noch einmal anfässt, dann machst du folgendes:

Gib ihr die heftigste Ohrfeige die du nur austeilen kannst und schubs sie danach weg. Danach schreist du sie im lauten, heftigen Ton an, dass du sie zu Brei schlägst, wenn sie dir noch einmal zu nahe kommt.

Das ist keine Ironie. Glaub mir:  solche Minuskreaturen lernen es nicht anders. Mit Diplomatie kommst du da nicht weit.

Mit deinem Verhalten bist du im wahrsten Sinne das perfekte Opfer. Denn du wehrst dich nicht. Darfst du aber. § 32 StGB . ( Notwehrrecht )

Die Beleidigungen sind zwar auch nach § 185 StGB strafbar, aber die solltest du gepflegt ignorieren. Wird eh mangels öffentlichen Interesse eingestellt. Ist leider so in der Praxis, sofern du die Beleidigungen nicht beweisen kannst.

Wichtiger und schlimmer ist die Gewalt. Hier machen sich die Angreifer regelmäßig der Beleidigung mittels Tätlichkeit nach § 185 StGB ( Rempler, anfassen an sich, Klappse ) oder der Körperverletzung nach § 223 StGB ( grobe Gewalt ) schuldig.

Sobald dich mindestens 2 Personen gemeinsam körperlich angehen, kann die gefährliche Körperverletzung nach § 224 StGB erfüllt sein.

Also merke dir:  dich sofort ohne Verzögerung körperlich wehren, wenn du selbst körperlich angegriffen wirst. Wenn die Angreifer dann wieder angreifen wollen, dies sofort unterbinden bis die Angreifer ablassen.

Wirst du nur mit Worten beleidigt, so wendest du bitte keine Gewalt ein.

Wenn du allein in deinem Zimmer bist, musst du dich immer wieder motivieren, dass du es ihnen beim nächsten mal definitiv zeigen wirst. Und mach es dann auch wirklich.

Das Gefühl wird für dich befreiend sein. Mach dir keine Sorgen:  Nur weil du dich wehrst, wirst du dadurch nicht gleich selbst zu einer Schlägerin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xAkeshax
02.04.2016, 15:36

Aber sie sind immer zu 2 oder mehrere, die mich danach zusammen schlagen können, ohne Verletzungen! Sie erwürgen mich zb oder treten mich oder letztens haben sie mich auf der Straße geschubst.

1

Entweder du löst es mit Worten oder du musst lernen dich zu verteidigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 15:19

Wenn sie dich beleidigen kann man das ja ignorieren, aber wenn es körperlich wird, muss man was machen. Am Besten ist es natürlich einem Kampf aus dem Weg zu gehen, aber wenn es nicht anders geht dann musst du dich verteidigen können

1
Kommentar von tyoshi
02.04.2016, 18:19

pfefferspray :P

0
Kommentar von Kampfsport15
02.04.2016, 18:34

Bei Pfefferspray kann sie dich anzeigen, das fällt nicht mehr unter Notwehr

0

1. Bitte schreibe verständlicher, der Satzbau war krotten schlecht

2. Lös das Problem selbst oder lass dich fertig machen, (Also zur Polizei gehen, aber etwas unternehemen musst du, der Vertrauenlehrer wird auch nicht viel machen. Zur Polizei zu gehen erscheint mir als sinnvoll oder selbst hand an legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hiordis
02.04.2016, 15:35

Um verständlichere Schreibweise bitten und dann "grottenschlecht" auseinander und mit k schreiben... naja.

Der Vertrauenslehrer kann da schon recht viel machen. Das wird nicht das erste Mal sein, dass ein Schüler einem anderen droht oder handgreiflich wird, und als Erwachsener und Vertrauenslehrer weiß man viel eher, was man da machen soll, als als betroffener Schüler. Vermutlich kann der sogar mehr ausrichten als die Polizei, da auch die Schule mit den Eltern reden und notfalls einen Verweis aussprechen kann. Die Schule kann sie außerdem immer im Auge behalten. Die Polizei wird einmal aufkreuzen und sich dann bis zum nächsten ausreichenden Tatbestand nicht mehr blicken lassen.

2

Was möchtest Du wissen?