Macht es Sinn von einem 8.0 zu einem 8.25 Deck zu wechseln für Flatground?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, also ich habe auch große füße (47) und fahre decks zwischen 8.0 und 8.25! Im moment fahre ich zwar viel park, sonst bin ich eher im flat unterwegst. Also ein schmales brett lässt sich leichter flippen, aber dafür ist es auch schwerer zu catchen, ein breites deck lässt sich mit etwas mehr kraft bewegen, aber dafür hast du halt endlose weiten auf denen du sicher landen kannst :D, das musst du für dich entscheiden, aber tricks lassen sich damit genauso wunderbar machen. Wenn du dir nicht sicher bist, probier vllt die größe 8.125 aus, damit kannst du nichts falsch machen, dann kannst du gucken ob du dabei bleibst oder breiter haben willst, decks halten ja nicht ewig! Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hängt natürlich alles irgendwie von deiner schuhgröße abm die solltest du dazu nennen, damit wir hier keine ratespielchen spielen müssen.

im normalfall ist 8" das breiteste was man im flat fährt, eben wie du selbst schon sagtest, wegen gewicht und flipbarkeit. für "normale" flips merkst du den unterschied zwischen 8 und 8.25 jetzt noch nicht so enorm, aber wenn es zu größeren flips geht, also welche die doubleflips oder 360° drehungen beinhalten, dann ist der unterschied deutlich spürbar und macht auch relativ viel aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?